Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Webspecial

Gruschka's Top 10 Fundstücke

Platz 3: Reise-Necessair als Koffer

0

Wer bei einem Reise-Necessair an etwas unromantisch Kleines, Kompaktes denkt, der unterschätzt die gehobene Gesellschaft des frühen 20. Jahrhunderts…

Der kaiserlich-königliche Hoflieferant „Würzl & Söhne“ stellte diesen Necessaire-Koffer in Handarbeit her. Sein edles, schlichtes Design weist auf eine Produktion um 1910 hin. Im Inneren des Koffers befindet sich ein Holzgerüst, das mit hochwertigem Rindsleder bespannt wur­de. Stilvoller kann man nicht reisen! Ein absoluter Kandidat für meine persönliche Top3!

Wer bei einem Reise-Necessair an etwas unromantisch Kleines, Kompaktes denkt, der unterschätzt die gehobene Gesellschaft des frühen 20. Jahrhunderts…

Der kaiserlich-königliche Hoflieferant „Würzl & Söhne“ stellte diesen Necessaire-Koffer in Handarbeit her. Sein edles, schlichtes Design weist auf eine Produktion um 1910 hin. Im Inneren des Koffers befindet sich ein Holzgerüst, das mit hochwertigem Rindsleder bespannt wur­de. Stilvoller kann man nicht reisen! Ein absoluter Kandidat für meine persönliche Top3!

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox