Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 07. Juli 2017 | 09:10 |

Hoagascht

Alpfahrt im Appenzell

Volkskultur | Österreich 2016

Je nachdem wie hoch das Gras steht, wird im Mai oder Juni „öberegfahre“. Die Alpfahrt – wie die Appenzeller zum Almauftrieb sagen – ist für viele Bauernfamilien der schönste Tag im Jahr.
Es herrscht dabei ein strenges, traditionelles Reglement. Sogar die Tiere müssen eine spezielle Reihenfolge einhalten, zuerst die Appenzeller Ziegen mit den Kindern, dann Kühe und Rinder, angeführt vom Senn und den Schellenkühen. Auch der Lediwagen darf nicht fehlen, beladen mit allen Sennereigeräten, und muss ebenso nach alten Überlieferungen beladen werden.
Alle tragen an diesem Tag ihre schönsten Trachten und es wird gesungen und gejodelt. Conny Bürgler darf einem Senn im Appenzell bei der Alpauffahrt begleiten und wird viel über diese schöne Tradition mit all ihren – für uns fast geheimnisvollen Vorgängen - berichten können.

Je nachdem wie hoch das Gras steht, wird im Mai oder Juni „öberegfahre“. Die Alpfahrt – wie die Appenzeller zum Almauftrieb sagen – ist für viele Bauernfamilien der schönste Tag im Jahr.
Es herrscht dabei ein strenges, traditionelles Reglement. Sogar die Tiere müssen eine spezielle Reihenfolge einhalten, zuerst die Appenzeller Ziegen mit den Kindern, dann Kühe und Rinder, angeführt vom Senn und den Schellenkühen. Auch der Lediwagen darf nicht fehlen, beladen mit allen Sennereigeräten, und muss ebenso nach alten Überlieferungen beladen werden.
Alle tragen an diesem Tag ihre schönsten Trachten und es wird gesungen und gejodelt. Conny Bürgler darf einem Senn im Appenzell bei der Alpauffahrt begleiten und wird viel über diese schöne Tradition mit all ihren – für uns fast geheimnisvollen Vorgängen - berichten können.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox