Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 17. August 2014 | 22:55 |

Home - Wo wir zu Hause sind

Film-Hommage an den Planeten Erde

Dokumentation | Frankreich 2009

Über vier Milliarden Jahre herrschte auf der Erde ein sensibles, aber stabiles Gleichgewicht. Wenige Jahrzehntausende hat der Mensch gebraucht, um dieses Gleichgewicht vollkommen durcheinander zu bringen. Regisseur Yann Arthus-Bertrand führt den Zuschauer mit atemberaubenden Bildern aus der Vogelperspektive nicht nur in 50 Länder dieser Welt, sondern zeigt auch, was der Menschheit droht verloren zu gehen, wenn der Planet nicht geschützt wird.

Über vier Milliarden Jahre herrschte auf der Erde ein sensibles, aber stabiles Gleichgewicht. Wenige Jahrzehntausende hat der Mensch gebraucht, um dieses Gleichgewicht vollkommen durcheinander zu bringen. Regisseur Yann Arthus-Bertrand führt den Zuschauer mit atemberaubenden Bildern aus der Vogelperspektive nicht nur in 50 Länder dieser Welt, sondern zeigt auch, was der Menschheit droht verloren zu gehen, wenn der Planet nicht geschützt wird.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox