Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Hubble - Mission Universum Die Wunder der Milchstraße
Sendung vom 08. Februar 2016 | 10:50 | |

Hubble - Mission Universum

Die Wunder der Milchstraße

Österreich 2014

Afrikanische Stämme nennen die Milchstrasse "Nan", was so viel bedeutet wie Rückgrad der Nacht. Tatsächlich ist die Milchstrasse noch immer eines der großen Rätsel für die Astronomie. Auch wenn die Sterne der Milchstrasse mit bloßem Auge am Nachthimmel zu sehen sind, ist es doch ein gigantisches System mit mehr als hundert Milliarden Sternen, von denen die Sonne auch nur einer ist, unser Heimatstern. Doch was unterscheidet die Sonne von anderen Sternen der Milchstrasse? Warum hat sich gerade auf der Erde Leben entwickelt? Und was sind die neuesten Erkenntnisse, welche Teleskope wie Hubble unserem Nachthimmel entlocken? Die Dimensionen der Milchstrasse sind gewaltig. Zum nächsten Stern würde eine Raumsonde mit derzeitiger Technologie gut dreißigtausend Jahre fliegen. Unglaubliche Zahlen und spannende Fakten, über unsere Heimatgalaxie.

Afrikanische Stämme nennen die Milchstrasse "Nan", was so viel bedeutet wie Rückgrad der Nacht. Tatsächlich ist die Milchstrasse noch immer eines der großen Rätsel für die Astronomie. Auch wenn die Sterne der Milchstrasse mit bloßem Auge am Nachthimmel zu sehen sind, ist es doch ein gigantisches System mit mehr als hundert Milliarden Sternen, von denen die Sonne auch nur einer ist, unser Heimatstern. Doch was unterscheidet die Sonne von anderen Sternen der Milchstrasse? Warum hat sich gerade auf der Erde Leben entwickelt? Und was sind die neuesten Erkenntnisse, welche Teleskope wie Hubble unserem Nachthimmel entlocken? Die Dimensionen der Milchstrasse sind gewaltig. Zum nächsten Stern würde eine Raumsonde mit derzeitiger Technologie gut dreißigtausend Jahre fliegen. Unglaubliche Zahlen und spannende Fakten, über unsere Heimatgalaxie.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox