Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 21. November 2015 | 08:20 |

Im Bann der Arktis

Europas letzte Wildnis

Dokumentation | Deutschland 2014

Der renommierte Journalist und Grimme-Preisträger Klaus Scherer bricht auf zu einer Expedition zum Polarkreis. Die Reise führt ihn von Alaskas äußersten Nordwesten bis zur Ostküste Grönlands. Scherer besucht die Menschen, die am Polarkreis leben. Er erzählt ihre Geschichten.
Scherer erlebt das Alltagsleben der Inuit, denen die Heimat buchstäblich unter den Füßen wegschmilzt. Im Dorf Point Hope wird zu Ende der Jagdsaison ein besonderes Fest gefeiert. Die ehemaligen Nomaden im Dorf Anaktuvuk müssen sich zwischen den Traditionen ihrer Vorfahren und der modernen Lebensweise in ihrem Umfeld entscheiden.

Der renommierte Journalist und Grimme-Preisträger Klaus Scherer bricht auf zu einer Expedition zum Polarkreis. Die Reise führt ihn von Alaskas äußersten Nordwesten bis zur Ostküste Grönlands. Scherer besucht die Menschen, die am Polarkreis leben. Er erzählt ihre Geschichten.
Scherer erlebt das Alltagsleben der Inuit, denen die Heimat buchstäblich unter den Füßen wegschmilzt. Im Dorf Point Hope wird zu Ende der Jagdsaison ein besonderes Fest gefeiert. Die ehemaligen Nomaden im Dorf Anaktuvuk müssen sich zwischen den Traditionen ihrer Vorfahren und der modernen Lebensweise in ihrem Umfeld entscheiden.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox