Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Knoblauch Steak
Webspecial

Knoblauch Steak

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 2016

mit Folien-Spargel

4 Personen

Zutaten

  • Knoblauchpaste
  • 1 Knoblauchknolle
  • etwas Olivenöl
  • Meersalz & schwarzer Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin, fein gehackt

Das obere Drittel der Knoblauchknolle abschneiden, die Zehen müssen oben offen sein. Anschließend mit Alufolie so einwickeln das die Oberseite offen ist. Die Zehen dann mit Olivenöl begießen und salzen. Diese Knolle jetzt indirekt auf dem Grill oder Backofen etwa 30 Minuten bei ca. 180°C garen bis sie weich wird. Anschließend die Zehen mit einem Löffel herauslösen und mit dem restlichen Olivenöl, Salz, Pfeffer und dem Rosmarin zu einer Paste verarbeiten.

Steak

  • 4 Rip Eye Steaks mit ca. 3 cm oder andere Fleischsorten

Die Steaks mit der Paste einreiben und am besten bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen. Dann die Steaks bei direkter Hitze stark jeweils ca. 1 Minute und viermaligem wenden angrillen. Anschließend bei indirekter Hitze für weitere 2-3 Minuten weiter Grillen. Vor dem Aufschneiden die Steaks einige Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Spargel

  • 12 Stangen Grüner Spargel, unten abgeschnitten
  • 2 EL Frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Mayoran, etc.
  • 2 Knoblauchzehen in der Schale, angebrochen
  • etwas Olivenöl
  • etwas Salz, Pfeffer und Zucker

Den Spargel auf direkter Hitze angrillen damit alle Stangen ein schönes Muster haben. Anschließend gemeinsam mit den gewünschten Kräutern, Knoblauch, Olivenöl und den Gewürzen in Alufolie wickeln und auf dem Grill ca. 6-8 Minuten grillen.

mit Folien-Spargel

4 Personen

Zutaten

  • Knoblauchpaste
  • 1 Knoblauchknolle
  • etwas Olivenöl
  • Meersalz & schwarzer Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin, fein gehackt

Das obere Drittel der Knoblauchknolle abschneiden, die Zehen müssen oben offen sein. Anschließend mit Alufolie so einwickeln das die Oberseite offen ist. Die Zehen dann mit Olivenöl begießen und salzen. Diese Knolle jetzt indirekt auf dem Grill oder Backofen etwa 30 Minuten bei ca. 180°C garen bis sie weich wird. Anschließend die Zehen mit einem Löffel herauslösen und mit dem restlichen Olivenöl, Salz, Pfeffer und dem Rosmarin zu einer Paste verarbeiten.

Steak

  • 4 Rip Eye Steaks mit ca. 3 cm oder andere Fleischsorten

Die Steaks mit der Paste einreiben und am besten bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen. Dann die Steaks bei direkter Hitze stark jeweils ca. 1 Minute und viermaligem wenden angrillen. Anschließend bei indirekter Hitze für weitere 2-3 Minuten weiter Grillen. Vor dem Aufschneiden die Steaks einige Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Spargel

  • 12 Stangen Grüner Spargel, unten abgeschnitten
  • 2 EL Frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Mayoran, etc.
  • 2 Knoblauchzehen in der Schale, angebrochen
  • etwas Olivenöl
  • etwas Salz, Pfeffer und Zucker

Den Spargel auf direkter Hitze angrillen damit alle Stangen ein schönes Muster haben. Anschließend gemeinsam mit den gewünschten Kräutern, Knoblauch, Olivenöl und den Gewürzen in Alufolie wickeln und auf dem Grill ca. 6-8 Minuten grillen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox