Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Küstenlinie Südafrikas Durban
Sendung vom 19. September 2016 | 15:00 | |

Küstenlinie Südafrikas

Durban

Dokumentation | Südafrika 2012

Durban ist eine faszinierende Stadt mit einer so reichen Geschichte wie die Ingredienzien eines exotischen Rezepts. Um das Rätsel dieses "Rezepts" zu entschlüsseln, stürzen sich Peter Butler und sein junges Expertenteam in einen Strudel aus Farben, Kultur und Düften.
Die Historikerin Nomalanga erforscht die Geschichte der Indentur in Durban. Denn die Landbesitzer und Zuckerbarone holten sich billige Arbeitskräfte aus dem bevölkerungsreichsten Land des Britischen Empire: Aus Indien.
Die Biologin Eleanor begegnet im Ushaka Marine World-Park einer faszinierenden Tierart.
Der Archäologe Gavin macht sich auf die Suche nach dem berüchtigten Wrack der SS Waratah.
Und Peter Butler und sein Hund Nu Jack sehen sich Durbans spektakuläre Victorianische Architektur an. Die Stadt setzt sich zusammen aus alten, heruntergekommenen und brandneuen Bauelementen: manche afrikanisch, manche kolonial oder indisch.

Durban ist eine faszinierende Stadt mit einer so reichen Geschichte wie die Ingredienzien eines exotischen Rezepts. Um das Rätsel dieses "Rezepts" zu entschlüsseln, stürzen sich Peter Butler und sein junges Expertenteam in einen Strudel aus Farben, Kultur und Düften.
Die Historikerin Nomalanga erforscht die Geschichte der Indentur in Durban. Denn die Landbesitzer und Zuckerbarone holten sich billige Arbeitskräfte aus dem bevölkerungsreichsten Land des Britischen Empire: Aus Indien.
Die Biologin Eleanor begegnet im Ushaka Marine World-Park einer faszinierenden Tierart.
Der Archäologe Gavin macht sich auf die Suche nach dem berüchtigten Wrack der SS Waratah.
Und Peter Butler und sein Hund Nu Jack sehen sich Durbans spektakuläre Victorianische Architektur an. Die Stadt setzt sich zusammen aus alten, heruntergekommenen und brandneuen Bauelementen: manche afrikanisch, manche kolonial oder indisch.



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo