Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 16. Januar 2016 | 11:45 |

Lebendige Kulturen

Musik und Tanz der Baaka

Dokumentation | Frankreich 2008

Die Menschen vom Volk der Baaka-Pygmäen gleichen modernen Elfen. Sie leben im Wald, nahezu versteckt unter dem Blätterdach. Sie jagen mit Netzen und erklimmen schwindelerregende Höhen um an wilden Honig zu gelangen - niemand kennt den äquatorial-afrikanischen Urwald wie sie. Und sie zelebrieren ihren ganz eigenen, mehrstimmigen Gesang, in dessen Rhythmen und Melodien sie ihren spirituellen Glauben an die Kraft des waldes zum Ausdruck bringen.

Die Menschen vom Volk der Baaka-Pygmäen gleichen modernen Elfen. Sie leben im Wald, nahezu versteckt unter dem Blätterdach. Sie jagen mit Netzen und erklimmen schwindelerregende Höhen um an wilden Honig zu gelangen - niemand kennt den äquatorial-afrikanischen Urwald wie sie. Und sie zelebrieren ihren ganz eigenen, mehrstimmigen Gesang, in dessen Rhythmen und Melodien sie ihren spirituellen Glauben an die Kraft des waldes zum Ausdruck bringen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox