Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 07. Mai 2014 | 23:15 |

Lohn der Angst

Spielfilm | Italien 1953

Getrieben von der Aussicht auf viel Geld übernehmen vier Desperados in einem abgeschiedenen Winkel Zentralamerikas einen gefährlichen Auftrag: Sie sollen hoch explosives Nitroglyzerin durch den Urwald zu einer 500 Kilometer entfernten Ölanlage bringen. Das Risiko unterwegs in die Luft zu fliegen, ist jedoch äußerst hoch.
Nitroglyzerin über eine Strecke von 500 Kilometer zu transportieren, in einem Schrott reifen LKW, auf schlechter Straße durch die gebirgige südamerikanische Landschaft - das ist die Aufgabe der Protagonisten in "Lohn der Angst" von Henri-Georges Clouzot. Der mehrfach ausgezeichnete Klassiker unter den Abenteuerfilmen ist zugleich ein aufrüttelndes Drama über menschliche Angst und Erniedrigung. Unvergesslich Yves Montand, Charles Vanel und Peter Van Eyck in den Hauptrollen.

Getrieben von der Aussicht auf viel Geld übernehmen vier Desperados in einem abgeschiedenen Winkel Zentralamerikas einen gefährlichen Auftrag: Sie sollen hoch explosives Nitroglyzerin durch den Urwald zu einer 500 Kilometer entfernten Ölanlage bringen. Das Risiko unterwegs in die Luft zu fliegen, ist jedoch äußerst hoch.
Nitroglyzerin über eine Strecke von 500 Kilometer zu transportieren, in einem Schrott reifen LKW, auf schlechter Straße durch die gebirgige südamerikanische Landschaft - das ist die Aufgabe der Protagonisten in "Lohn der Angst" von Henri-Georges Clouzot. Der mehrfach ausgezeichnete Klassiker unter den Abenteuerfilmen ist zugleich ein aufrüttelndes Drama über menschliche Angst und Erniedrigung. Unvergesslich Yves Montand, Charles Vanel und Peter Van Eyck in den Hauptrollen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox