Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 31. Dezember 2015 | 18:25 |

Mei Tracht - mei Gwand

Grenzenlose Tracht

Reportage | Österreich 2014

Die Gailtaler Tracht: unbequem, auffällig und einzigartig. So kann das opulente Gewand des Kärntner Gailtales wohl am besten beschreiben werden. Slowenische Einflüsse sind in der Tracht deutlich sichtbar. Doch nicht alle Gailtaler heißen die slawische Prägung "ihrer" Tracht gut, denn:

  • die Beziehung zu Slowenien war historisch betrachtet kompliziert,
  • das Thema Zweisprachigkeit in Kärnten lange Zeit ein Tabu. 

Heute sind die jungen Mädchen jedoch wieder stolz auf ihre "Slovencla" und lernen sogar wieder slowensich zu sprechen. Und so geht es in diesem Film um die Geschichte, den Stolz und den Kampf für ein ganz besonderes Lebensgwand.

Die Gailtaler Tracht: unbequem, auffällig und einzigartig. So kann das opulente Gewand des Kärntner Gailtales wohl am besten beschreiben werden. Slowenische Einflüsse sind in der Tracht deutlich sichtbar. Doch nicht alle Gailtaler heißen die slawische Prägung "ihrer" Tracht gut, denn:

  • die Beziehung zu Slowenien war historisch betrachtet kompliziert,
  • das Thema Zweisprachigkeit in Kärnten lange Zeit ein Tabu. 

Heute sind die jungen Mädchen jedoch wieder stolz auf ihre "Slovencla" und lernen sogar wieder slowensich zu sprechen. Und so geht es in diesem Film um die Geschichte, den Stolz und den Kampf für ein ganz besonderes Lebensgwand.




articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox