Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 23. Juli 2016 | 18:10 |

Michael Embacher - Der Funktionalist

Kunst/Kultur (Nicht Musik) | Osterreich 2009

Michael Embacher sucht ständig nach einfachen, genialen Ideen. So bringt er etwa eine Dampfwalze zum Schweben oder verwandelt eine Toilette im Schloss Schönbrunn in eine Hecke. Als Vorbild für die einfache Funktion dient ihm das Fahrrad. 200 außergewöhnliche Drahtesel hat er auf seinem Dachboden stehen: vom Prototyp bis zur Rennmaschine. Embacher sagt: "Man muss sich trauen! Man darf sich nicht auf die hauptamtlichen Kümmerer verlassen!"

Michael Embacher sucht ständig nach einfachen, genialen Ideen. So bringt er etwa eine Dampfwalze zum Schweben oder verwandelt eine Toilette im Schloss Schönbrunn in eine Hecke. Als Vorbild für die einfache Funktion dient ihm das Fahrrad. 200 außergewöhnliche Drahtesel hat er auf seinem Dachboden stehen: vom Prototyp bis zur Rennmaschine. Embacher sagt: "Man muss sich trauen! Man darf sich nicht auf die hauptamtlichen Kümmerer verlassen!"

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox