Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mike Süsser: Besoffene Garnelen-Hähnchen-Laiberl mit Salsa Criolla Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Mike Süsser: Besoffene Garnelen-Hähnchen-Laiberl mit Salsa Criolla

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 0

Besoffene Garnelen-Hähnchen-Laiberl mit Salsa Criolla

Für 2 Personen

30–40 Minuten

Handicap: Einfach

 

Garnelen-Hähnchen-Buletten:

  • 300 g Hähnchenbrust, klein geschnitten
  • 100 g Garnelen, aufgetaut, geschält, klein geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • ½ TL eingelegter grüner Pfeffer, fein gehackt
  • 1 TL Kapern, fein gehackt
  • 2 TL Sojasauce
  • Tabasco nach Geschmack
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Meersalz
  • Cognac
  • Pflanzenöl zum Anbraten

 

Salsa Criolla:

  • 100 g Tomaten, entkernt, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 100 g grüne Paprikaschote, entkernt, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano, fein gehackt
  • 1 TL grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zum Anrichten:

  • 6 Krabbenchips
  • Pflanzenöl

 

So werden die Garnelen-Hähnchen-Buletten gemacht:

Das Hühnchen und die Garnelen durch den Fleischwolf drehen. Zwiebel, eingelegten Pfeffer, Kapern, Sojasauce, Tabasco, Worcestersauce, Ei und Semmelbrösel untermischen, mit Salz abschmecken und einen großzügigen Schuss Cognac dazugeben. Aus dem Fleischteig Laiberl formen. In einer Pfanne im erhitzten Öl oder auf der Grillplatte scharf anbraten, bis sich eine dunkle, knusprige Kruste bildet. So bleibt das Fleisch innen saftig und die Laiberl erhalten Würze.

 

So wird die Salsa Criolla gemacht:

Alle Zutaten für die Salsa in eine Schüssel geben, gut vermischen, mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und wenn möglich einige Zeit durchziehen lassen.

 

So richte ich an:

Die Krabbenchips in erhitztem Öl ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Laiberl anrichten. Die Salsa Criolla dazu reichen.

Besoffene Garnelen-Hähnchen-Laiberl mit Salsa Criolla

Für 2 Personen

30–40 Minuten

Handicap: Einfach

 

Garnelen-Hähnchen-Buletten:

  • 300 g Hähnchenbrust, klein geschnitten
  • 100 g Garnelen, aufgetaut, geschält, klein geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • ½ TL eingelegter grüner Pfeffer, fein gehackt
  • 1 TL Kapern, fein gehackt
  • 2 TL Sojasauce
  • Tabasco nach Geschmack
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Meersalz
  • Cognac
  • Pflanzenöl zum Anbraten

 

Salsa Criolla:

  • 100 g Tomaten, entkernt, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 100 g grüne Paprikaschote, entkernt, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano, fein gehackt
  • 1 TL grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zum Anrichten:

  • 6 Krabbenchips
  • Pflanzenöl

 

So werden die Garnelen-Hähnchen-Buletten gemacht:

Das Hühnchen und die Garnelen durch den Fleischwolf drehen. Zwiebel, eingelegten Pfeffer, Kapern, Sojasauce, Tabasco, Worcestersauce, Ei und Semmelbrösel untermischen, mit Salz abschmecken und einen großzügigen Schuss Cognac dazugeben. Aus dem Fleischteig Laiberl formen. In einer Pfanne im erhitzten Öl oder auf der Grillplatte scharf anbraten, bis sich eine dunkle, knusprige Kruste bildet. So bleibt das Fleisch innen saftig und die Laiberl erhalten Würze.

 

So wird die Salsa Criolla gemacht:

Alle Zutaten für die Salsa in eine Schüssel geben, gut vermischen, mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und wenn möglich einige Zeit durchziehen lassen.

 

So richte ich an:

Die Krabbenchips in erhitztem Öl ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Laiberl anrichten. Die Salsa Criolla dazu reichen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox