Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mike Süsser: Deftiger Nudeltopf Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Mike Süsser: Deftiger Nudeltopf

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 0

Deftiger Nudeltopf

 

2 Personen

  • 1/2 Stange Lauch, gewaschen und in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauch, fein zerdrückt
  • 150 g Hörnchennudeln
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Dosentomaten
  • 1 Prise Meersalz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Thymian, fein gehackt
  • 50 g geriebener Parmesan

 

Zubereitung:

Wasser aufsetzen, gut Salzen und darin dieNudeln bis zum gewünschten Biss kochen.
Das Öl im Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch darin erhitzen und den Lauch zugeben. Mit der Brühe ablöschen und die Tomaten zugeben. Das ganze jetzt ca. 10 Minuten köcheln, bzw. einreduzieren. 

Anschließend die Nudeln mit den Kräutern zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Das Ganze dann mit Parmesan und Rohschinken servieren.

Deftiger Nudeltopf

 

2 Personen

  • 1/2 Stange Lauch, gewaschen und in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauch, fein zerdrückt
  • 150 g Hörnchennudeln
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Dosentomaten
  • 1 Prise Meersalz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Thymian, fein gehackt
  • 50 g geriebener Parmesan

 

Zubereitung:

Wasser aufsetzen, gut Salzen und darin dieNudeln bis zum gewünschten Biss kochen.
Das Öl im Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch darin erhitzen und den Lauch zugeben. Mit der Brühe ablöschen und die Tomaten zugeben. Das ganze jetzt ca. 10 Minuten köcheln, bzw. einreduzieren. 

Anschließend die Nudeln mit den Kräutern zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Das Ganze dann mit Parmesan und Rohschinken servieren.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox