Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mike Süsser: Lamm mit Ratatouille Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Mike Süsser: Lamm mit Ratatouille

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 0

Lamm mit Ratatouille

Zutaten für je 4 Personen:

 

Lamm:

  • 800 g Lammkarree
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Kräuterjus:

  • 100 g Röstgemüse (Zwiebel, Karotte, Sellerie, Lauch)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 100ml trockener Rotwein
  • 3-4 Wachholderbeeren, angedrückt
  • 3 Piment
  • 3 Kardamomkapseln
  • Je 1 Thymian & Rosmarinzweig
  • 250ml Lamm oder Kalbsfond
  • 20g Butter

Ratatouille:

  • 2 Tomaten
  • 2 Paprikaschoten
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark

 

Das Lammkarree mit Salz und Pfeffer würzen und in heißen Olivenöl von allen Seiten anbraten, auf ein Blech mit Knoblauch, Rosmarin, Thymian setzen und anschließend bei 200°C im heißen Ofen ca. 15 Minuten rosa fertig braten.

 

Für die Sauce das Gemüse waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel Schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch Schälen und hacken. Das Röstgemüse in der Pfanne vom Lamm anbraten, nach einigen Minuten das Tomatenmark dazu geben und kurz mit anbraten, danach mit dem Rotwein ablöschen und die Gewürze dazu geben. Die Kräuter hinzufügen, ca. 10 Minuten köcheln lassen, anschließend durch ein Sieb passieren. Die Sauce erneut köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Schluss die kalte Butter unterheben.

Lamm mit Ratatouille

Zutaten für je 4 Personen:

 

Lamm:

  • 800 g Lammkarree
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Kräuterjus:

  • 100 g Röstgemüse (Zwiebel, Karotte, Sellerie, Lauch)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 100ml trockener Rotwein
  • 3-4 Wachholderbeeren, angedrückt
  • 3 Piment
  • 3 Kardamomkapseln
  • Je 1 Thymian & Rosmarinzweig
  • 250ml Lamm oder Kalbsfond
  • 20g Butter

Ratatouille:

  • 2 Tomaten
  • 2 Paprikaschoten
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark

 

Das Lammkarree mit Salz und Pfeffer würzen und in heißen Olivenöl von allen Seiten anbraten, auf ein Blech mit Knoblauch, Rosmarin, Thymian setzen und anschließend bei 200°C im heißen Ofen ca. 15 Minuten rosa fertig braten.

 

Für die Sauce das Gemüse waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel Schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch Schälen und hacken. Das Röstgemüse in der Pfanne vom Lamm anbraten, nach einigen Minuten das Tomatenmark dazu geben und kurz mit anbraten, danach mit dem Rotwein ablöschen und die Gewürze dazu geben. Die Kräuter hinzufügen, ca. 10 Minuten köcheln lassen, anschließend durch ein Sieb passieren. Die Sauce erneut köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Schluss die kalte Butter unterheben.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox