Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mit Franz Klammer auf den Großglockner Aufstieg auf den Großglockner
Webspecial |

Mit Franz Klammer auf den Großglockner

Aufstieg auf den Großglockner

Österreich 2016

"I bin a Bergmensch, owa i bin ka Bergsteiger" - Franz Klammer

Die Verhältnisse am Großglockner sind immer unterschiedlich, daher ist jede Besteigung einzigartig. Wenn man im Winter den Großglockner bezwingt muss man in guter körperlicher Verfassung sein.  Die klare Fernsicht und frische Luft am Gipfel entlohnen den anstrengenden Aufstieg. 

"I bin a Bergmensch, owa i bin ka Bergsteiger" - Franz Klammer

Die Verhältnisse am Großglockner sind immer unterschiedlich, daher ist jede Besteigung einzigartig. Wenn man im Winter den Großglockner bezwingt muss man in guter körperlicher Verfassung sein.  Die klare Fernsicht und frische Luft am Gipfel entlohnen den anstrengenden Aufstieg. 

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox