Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. November 2016 | 16:40 |

Monte Cristo

Temporeiches Abenteuer-Kino

Spielfilm, Abenteuer | Vereinigtes Königreich 2002

Aus Neid und Eifersucht wird Edmond Dantès (Jim Caviezel) von seinem besten Freund Fernand Mondego (Guy Pearce) verraten und im Verlies der Gefängnisinsel Chateau d'If eingesperrt. In seiner Abwesenheit nutzt Mondego die Gunst der Stunde und heiratet Dantès Verlobte Mercedes. Im Gefängnis lernt Dantès den Geistlichen Abbé Faria (Richard Harris) kennen, der ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm von einem Schatz erzählt. Als Abbé stibt und Dantès die Flucht gelingt, begibt er sich auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug...

Regisseur Kevin Reynolds gelang bereits 1991 mit "Robin Hood - König der Diebe" mit Kevin Costner eine zeitgerechte und erfolgreiche Neuverfilmung einer altbekannten Vorlage. Auch diesmal schafft er mithilfe seiner beiden grandiosen Hauptdarsteller eine spektakuläre Neuverfilmung des Literaturklassikers von Alexandre Dumas, die durch Temporeichtum und Intensität besticht.

Aus Neid und Eifersucht wird Edmond Dantès (Jim Caviezel) von seinem besten Freund Fernand Mondego (Guy Pearce) verraten und im Verlies der Gefängnisinsel Chateau d'If eingesperrt. In seiner Abwesenheit nutzt Mondego die Gunst der Stunde und heiratet Dantès Verlobte Mercedes. Im Gefängnis lernt Dantès den Geistlichen Abbé Faria (Richard Harris) kennen, der ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm von einem Schatz erzählt. Als Abbé stibt und Dantès die Flucht gelingt, begibt er sich auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug...

Regisseur Kevin Reynolds gelang bereits 1991 mit "Robin Hood - König der Diebe" mit Kevin Costner eine zeitgerechte und erfolgreiche Neuverfilmung einer altbekannten Vorlage. Auch diesmal schafft er mithilfe seiner beiden grandiosen Hauptdarsteller eine spektakuläre Neuverfilmung des Literaturklassikers von Alexandre Dumas, die durch Temporeichtum und Intensität besticht.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox