Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Paprika-Hendlkeulen - Gemüse Kritharaki & Joghurt Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Paprika-Hendlkeulen - Gemüse Kritharaki & Joghurt

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | Österreich 2016

Für 4 Personen :

4 Hendlkeulen
Paprika, Salz, Pfeffer oder Mike´s Chicken Gewürz, Ahorn Sirup
4 Dickere Zitronenscheiben
etwas Olivenöl
120 g Kritharaki, vorgekocht
2 Schalotten, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
etwas Olivenöl und Butter
je 100 g Zucchini und rote Paprika, klein gewürfelt
1 TL Tomatenmark
50 ml Weißwein
etwas Thymian
etwas Joghurt und Feta

Die Gewürze vermengen und die Hendlkeulen würzen, danach etwas Öl dazugeben und einreiben.
Die Keulen auf eine Blech mit dem Thymian und den Zitronenscheiben geben und im Ofen bei ca. 160-180°C 20 Minuten Garen.
Die Schalotte und den Knoblauch in dem erhitzen Olivenöl-Butter Gemisch anbraten, Zucchini und Paprika dazugeben und kurz mit Dünsten. Das Tomatenmark dazugeben, kurz mit anschwitzen und dann mit dem Weißwein ablöschen, die Suppe zugeben und kurz alles aufkochen.
Kurz vor dem Servieren darin die Krtiharaki Nudel zugeben und erhitzen. Zum Servieren etwas Joghurt zugeben und mit zerbröckeltem Feta Garnieren.

Für 4 Personen :

4 Hendlkeulen
Paprika, Salz, Pfeffer oder Mike´s Chicken Gewürz, Ahorn Sirup
4 Dickere Zitronenscheiben
etwas Olivenöl
120 g Kritharaki, vorgekocht
2 Schalotten, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
etwas Olivenöl und Butter
je 100 g Zucchini und rote Paprika, klein gewürfelt
1 TL Tomatenmark
50 ml Weißwein
etwas Thymian
etwas Joghurt und Feta

Die Gewürze vermengen und die Hendlkeulen würzen, danach etwas Öl dazugeben und einreiben.
Die Keulen auf eine Blech mit dem Thymian und den Zitronenscheiben geben und im Ofen bei ca. 160-180°C 20 Minuten Garen.
Die Schalotte und den Knoblauch in dem erhitzen Olivenöl-Butter Gemisch anbraten, Zucchini und Paprika dazugeben und kurz mit Dünsten. Das Tomatenmark dazugeben, kurz mit anschwitzen und dann mit dem Weißwein ablöschen, die Suppe zugeben und kurz alles aufkochen.
Kurz vor dem Servieren darin die Krtiharaki Nudel zugeben und erhitzen. Zum Servieren etwas Joghurt zugeben und mit zerbröckeltem Feta Garnieren.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox