Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Gertrude Bell - Die Tochter Arabiens
Sendung vom 21. August 2014 | 15:30 |

Pionierinnen der Neuzeit

Gertrude Bell - Die Tochter Arabiens

Dokumentation | Frankreich 2012

Die Dokumentation schildert die dreimonatige Wüstenexpedition einer außergewöhnlichen englischen Aristokratin von Damaskus zur Oasenstadt Ha'il. Der offizielle Grund ihrer Reise war die Vermessung und das Fotografieren archäologischer Ruinen. Inoffiziell suchte sie nach Ablenkung von einer Affäre mit einem verheirateten Mann.
Die Geschichte wird anhand von Tagebucheinträgen, Briefen, Fotografien und Archivmaterial rekonstruiert.

Die Dokumentation schildert die dreimonatige Wüstenexpedition einer außergewöhnlichen englischen Aristokratin von Damaskus zur Oasenstadt Ha'il. Der offizielle Grund ihrer Reise war die Vermessung und das Fotografieren archäologischer Ruinen. Inoffiziell suchte sie nach Ablenkung von einer Affäre mit einem verheirateten Mann.
Die Geschichte wird anhand von Tagebucheinträgen, Briefen, Fotografien und Archivmaterial rekonstruiert.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox