Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 01. November 2014 | 02:55 |

Retroalpin

Michael Groom - Ein Sieg des Willens

Dokumentation | Österreich 2014

Michael Groom gelang als erst viertem Menschen überhaupt, die vier höchsten Berge der Welt ohne künstlichen Sauerstoff zu besteigen - und das mit einem Handicap. Bei der Besteigung des Kanchenjunga 1987, Grooms erstem Achttausender, entging er nur knapp dem Tod und erlitt so starke Erfrierungen, dass ihm Teile seiner Füße mit allen Zehen amputiert werden mussten. Doch danach kämpfte er sich Schritt für Schritt zurück, und bestieg in der Folge u.a. den Mount Everest und den K2. Ein Film über einen außergewöhnlichen Menschen - und über einen Sieg des Willens.

Michael Groom gelang als erst viertem Menschen überhaupt, die vier höchsten Berge der Welt ohne künstlichen Sauerstoff zu besteigen - und das mit einem Handicap. Bei der Besteigung des Kanchenjunga 1987, Grooms erstem Achttausender, entging er nur knapp dem Tod und erlitt so starke Erfrierungen, dass ihm Teile seiner Füße mit allen Zehen amputiert werden mussten. Doch danach kämpfte er sich Schritt für Schritt zurück, und bestieg in der Folge u.a. den Mount Everest und den K2. Ein Film über einen außergewöhnlichen Menschen - und über einen Sieg des Willens.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox