Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ring frei für die Speedgang Episode 5
Sendung vom 02. Mai 2015 | 09:55 | |

Ring frei für die Speedgang

Episode 5

Magazin | Österreich 2014

David Coulthard hat für die Speedgang eine Hand voll Gebrauchtwagen organisiert, und so die Grundlage für ein spektakuläres Action-Rennen geschaffen. Außerdem: Walter Röhrl lüftet das Geheimnis um die Legende von Arganil - und Sébastien Loeb lässt es am Red Bull Ring ordentlich krachen.

Fünf Männer - und fünf Rostlauben: Dieses Mal hat David Coulthard Dieter Quester, Mark Webber, Sébastien Loeb und Heinz Kinigadner an den Red Bull Ring in Spielberg eingeladen, um aus einer Hand voll Gebrauchtwagen das Allerletzte raus zu holen, und dabei keine Kollision zu scheuen. Das muss der Anführer der Gang nicht zwei Mal sagen: Die Speedgangster liefern sich ein actiongeladenes Rennen mit allerhand Tricks und waghalsigen Manövern.

Außerdem geben zwei lebende Rallye-Legenden ein fulminantes Comeback: Sébastien Loeb brennt mit seinem Weltrekord-Peugeot Pikes Peak eine spektakuläre Rundenzeit in den Asphalt des Red Bull Rings - und Walter Röhrl wagt sich noch einmal auf die Strecke seiner legendären Nachtfahrt von Arganil, um das Geheimnis seines damaligen Coups zu lüften...

David Coulthard hat für die Speedgang eine Hand voll Gebrauchtwagen organisiert, und so die Grundlage für ein spektakuläres Action-Rennen geschaffen. Außerdem: Walter Röhrl lüftet das Geheimnis um die Legende von Arganil - und Sébastien Loeb lässt es am Red Bull Ring ordentlich krachen.

Fünf Männer - und fünf Rostlauben: Dieses Mal hat David Coulthard Dieter Quester, Mark Webber, Sébastien Loeb und Heinz Kinigadner an den Red Bull Ring in Spielberg eingeladen, um aus einer Hand voll Gebrauchtwagen das Allerletzte raus zu holen, und dabei keine Kollision zu scheuen. Das muss der Anführer der Gang nicht zwei Mal sagen: Die Speedgangster liefern sich ein actiongeladenes Rennen mit allerhand Tricks und waghalsigen Manövern.

Außerdem geben zwei lebende Rallye-Legenden ein fulminantes Comeback: Sébastien Loeb brennt mit seinem Weltrekord-Peugeot Pikes Peak eine spektakuläre Rundenzeit in den Asphalt des Red Bull Rings - und Walter Röhrl wagt sich noch einmal auf die Strecke seiner legendären Nachtfahrt von Arganil, um das Geheimnis seines damaligen Coups zu lüften...

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox