Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Das Servus Alpenpokal ABC Schweiz - Servus Alpenpokal - Steiermark
Webspecial |

Das Servus Alpenpokal ABC

Schweiz - Servus Alpenpokal - Steiermark

Sport | 0

Vier Eisstockexperten, die amtierende Weltmeisterin Simone Steiner, Lorenz Brantner, der Weltmeister von 1987, der Kärntner Lokalmatador Florian Trunk und die Tiroler Legende Günter Draxl, haben sich einen Tag Zeit genommen und unsere wichtigsten Fragen beantwortet. Wir haben diese als Servus Alpenpokal ABC zusammengefasst. Von A wie Außenseiter bis zu W wie Weissensee werden spannende Einblicke in den Stocksport gegeben.

S wie Schweiz

Außenseiter oder Geheimfavorit? Die Schweiz ist derzeit von allen internationalen Mannschaften am schwierigsten einzuschätzen.

S wie Servus Alpenpokal

Das wahrscheinlich größte Eisstockturnier der Welt findet am 2016 am Weissensee in Kärnten statt. Dort treffen die neun besten Mannschaften Österreichs auf die neun besten Mannschaften der Schweiz, Deutschlands und Italiens. Wir dürfen gespannt sein, wer  von ihnen am 14. Februar zum ersten Mal den Servus Alpenpokal in die Höhe streckt.

S wie Steiermark

Die Steiermark gehört unbestritten zu den klaren Titelfavoriten. In keinem anderen Bundesland hat der Stocksport eine so große Bedeutung. Hier gibt es sogar mehr Vereine als Gemeinden.

 

Alle Infos zum Servus Alpenpokal findest Du hier >>

Vier Eisstockexperten, die amtierende Weltmeisterin Simone Steiner, Lorenz Brantner, der Weltmeister von 1987, der Kärntner Lokalmatador Florian Trunk und die Tiroler Legende Günter Draxl, haben sich einen Tag Zeit genommen und unsere wichtigsten Fragen beantwortet. Wir haben diese als Servus Alpenpokal ABC zusammengefasst. Von A wie Außenseiter bis zu W wie Weissensee werden spannende Einblicke in den Stocksport gegeben.

S wie Schweiz

Außenseiter oder Geheimfavorit? Die Schweiz ist derzeit von allen internationalen Mannschaften am schwierigsten einzuschätzen.

S wie Servus Alpenpokal

Das wahrscheinlich größte Eisstockturnier der Welt findet am 2016 am Weissensee in Kärnten statt. Dort treffen die neun besten Mannschaften Österreichs auf die neun besten Mannschaften der Schweiz, Deutschlands und Italiens. Wir dürfen gespannt sein, wer  von ihnen am 14. Februar zum ersten Mal den Servus Alpenpokal in die Höhe streckt.

S wie Steiermark

Die Steiermark gehört unbestritten zu den klaren Titelfavoriten. In keinem anderen Bundesland hat der Stocksport eine so große Bedeutung. Hier gibt es sogar mehr Vereine als Gemeinden.

 

Alle Infos zum Servus Alpenpokal findest Du hier >>

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox