Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 24. Februar 2016 | 18:10

Servus Krone

24.02.2016

Nachrichtenmagazin | Österreich 2016

Unter anderem mit folgenden Themen:

+ Eistauchen (Oberösterreich): Der Attersee in Oberösterreich hat zurzeit nur fünf bis sechs Grad. Trotzdem gehen gerade jetzt aufgrund der klaren Sicht viele tauchen - natürlich nur mit der richtigen technischen Ausrüstung.

+ Wien in Zahlen (Wien): Vom Gurkerl in der Semmel über die Sprachenvielfalt der Millionenmetropole bis hin zu Rindern oder Gängen zum Magistrat - mit all diesen Themen beschäftigt sich das Buch "Wien in Zahlen".

+ Kino-Tipps (Österreich): Das oscarnominierte Drama "Spotlight" (mit Mark Ruffalo) verarbeitet die Aufdeckung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche von Boston durch Journalisten. In "Where to Invade Next" beschäftigt sich Michael Moore mit der Frage, wie soziale Probleme in Europa anders gelöst werden als in den USA.

Moderatoren: Denise Neher / Philipp McAllister

Unter anderem mit folgenden Themen:

+ Eistauchen (Oberösterreich): Der Attersee in Oberösterreich hat zurzeit nur fünf bis sechs Grad. Trotzdem gehen gerade jetzt aufgrund der klaren Sicht viele tauchen - natürlich nur mit der richtigen technischen Ausrüstung.

+ Wien in Zahlen (Wien): Vom Gurkerl in der Semmel über die Sprachenvielfalt der Millionenmetropole bis hin zu Rindern oder Gängen zum Magistrat - mit all diesen Themen beschäftigt sich das Buch "Wien in Zahlen".

+ Kino-Tipps (Österreich): Das oscarnominierte Drama "Spotlight" (mit Mark Ruffalo) verarbeitet die Aufdeckung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche von Boston durch Journalisten. In "Where to Invade Next" beschäftigt sich Michael Moore mit der Frage, wie soziale Probleme in Europa anders gelöst werden als in den USA.

Moderatoren: Denise Neher / Philipp McAllister

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox