Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Wahrzeichen Niederösterreich: Rathaus St. Pölten Servus Krone
Webspecial |

Wahrzeichen Niederösterreich: Rathaus St. Pölten

Servus Krone

Informationen | Österreich 2016

In der Serie Wahrzeichen besuchen wir diesmal Niederösterreich. Die jüngste Landeshauptstadt Österreichs ist St.Pölten. Denn erst 1986 wurde die größte Stadt Niederösterreichs zur Landeshauptstadt. Bis 1996 verblieb der Sitz der Landesregierung noch in der Wiener Herrengasse. Obwohl St. Pölten die jüngste Landeshauptstadt ist, ist sie doch eine der ältesten Städte Österreichs. Schon seit der Jungsteinzeit, etwa 3.000 Jahre vor Christus war St. Pölten besiedelt. Ganz so alt ist das Wahrzeichen der Stadt Sankt Pölten - das Rathaus - nicht, aber es ist reich an Geschichte und Geschichten, die bis ins Mittelalter zurück gehen. Thomas Pulle vom Stadtmuseum gleich ums Eck vom Rathaus kennt als Kunsthistoriker und geborener St.Pöltner die Geschichte sehr gut. Er hat auch beruflich im Rathaus zu tun, weil er die dortige Galerie leitet. Highlight der Innenräume ist das barocke Bürgermeisterzimmer. Der Bürgermeister gewährt uns Einblick.

In der Serie Wahrzeichen besuchen wir diesmal Niederösterreich. Die jüngste Landeshauptstadt Österreichs ist St.Pölten. Denn erst 1986 wurde die größte Stadt Niederösterreichs zur Landeshauptstadt. Bis 1996 verblieb der Sitz der Landesregierung noch in der Wiener Herrengasse. Obwohl St. Pölten die jüngste Landeshauptstadt ist, ist sie doch eine der ältesten Städte Österreichs. Schon seit der Jungsteinzeit, etwa 3.000 Jahre vor Christus war St. Pölten besiedelt. Ganz so alt ist das Wahrzeichen der Stadt Sankt Pölten - das Rathaus - nicht, aber es ist reich an Geschichte und Geschichten, die bis ins Mittelalter zurück gehen. Thomas Pulle vom Stadtmuseum gleich ums Eck vom Rathaus kennt als Kunsthistoriker und geborener St.Pöltner die Geschichte sehr gut. Er hat auch beruflich im Rathaus zu tun, weil er die dortige Galerie leitet. Highlight der Innenräume ist das barocke Bürgermeisterzimmer. Der Bürgermeister gewährt uns Einblick.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox