Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 05. Juni 2016 | 12:35 |

Servus Reportage: Die Macht des neuen Klimas - Hochwasser

Reportage | Österreich 2015

Ereignisse wie die aktuellen Überschwemmungen in Teilen Oberösterreichs und in Niederbayern treten immer häufiger auf. Vor allem das verheerende Hochwasser an Inn und Donau 2013 wird noch lange in Erinnerung bleiben. Ist das neue Klima?
Aufgrund heftiger Niederschläge entlang des Alpen-Nordrands lief 2013 eine Jahrhundert-Hochwasserwelle durch das Inn- und Donautal. Mit verheerenden Schäden. Und solche Ereignisse werden immer häufiger. Der Klimawandel findet statt. Doch was bedeutet das speziell für den Alpenraum? Nirgendwo sonst in Europa befinden sich so viele sensible Naturräume auf vergleichsweise kleiner Fläche. Die Auswirkungen des Klimawandels sind dadurch umso stärker. Mehr Hochwasser, mehr Dürren und weniger Schnee wirken sich massiv auf Pflanzen, Tiere und Menschen aus - aber auch auf andere Bereiche. Welche Veränderungen werden durch den Klimawandel erwartet? Welche Anpassungen sind notwendig und realistisch? Andreas Jäger folgt den Spuren des Klimawandels.

Ereignisse wie die aktuellen Überschwemmungen in Teilen Oberösterreichs und in Niederbayern treten immer häufiger auf. Vor allem das verheerende Hochwasser an Inn und Donau 2013 wird noch lange in Erinnerung bleiben. Ist das neue Klima?
Aufgrund heftiger Niederschläge entlang des Alpen-Nordrands lief 2013 eine Jahrhundert-Hochwasserwelle durch das Inn- und Donautal. Mit verheerenden Schäden. Und solche Ereignisse werden immer häufiger. Der Klimawandel findet statt. Doch was bedeutet das speziell für den Alpenraum? Nirgendwo sonst in Europa befinden sich so viele sensible Naturräume auf vergleichsweise kleiner Fläche. Die Auswirkungen des Klimawandels sind dadurch umso stärker. Mehr Hochwasser, mehr Dürren und weniger Schnee wirken sich massiv auf Pflanzen, Tiere und Menschen aus - aber auch auf andere Bereiche. Welche Veränderungen werden durch den Klimawandel erwartet? Welche Anpassungen sind notwendig und realistisch? Andreas Jäger folgt den Spuren des Klimawandels.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox