Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sport und Talk aus dem Hangar-7 Marcel Hirscher, Eva-Maria Brem u.v.m.
Sendung vom 22. März 2016 | 01:35 | |

Sport und Talk aus dem Hangar-7

Marcel Hirscher, Eva-Maria Brem u.v.m.

Sport | Österreich 2016

Moderator Andreas Gröbl begrüßt im Hangar-7:

  • Marcel Hirscher (Ski alpin, Fünffacher Gesamtweltcup-Sieger)
  • Eva-Maria Brem (Ski alpin, 3 Weltcup-Siege)
  • Cornelia "Conny" Hütter (Ski alpin, 1 Weltcup-Sieg)
  • Mirjam Puchner (Ski alpin, 1 Weltcup-Sieg)
  • Heinz Kuttin (Skispringen, ÖSV-Cheftrainer)
  • Stefan Kraft (Skispringen, 4 Weltcup-Siege)
  • Dr. Helmut Marko (Red-Bull-Motorsportberater) 

 Themen:

  • Ski alpin: Marcel Hirscher - Der beste Skifahrer der Welt einen Tag nach dem Saison-Finale zu Gast im Hangar-7
  • Ski alpin: Fast wie Fenninger - Die ÖSV-Damen haben ohne ihre Leitwölfin mit Erfolgen überrascht  
  • Skispringen: Heinz Kuttin und Stefan Kraft blicken auf eine durchwachsene Saison 2015/16 zurück
  • Formel 1: WM-Auftakt in Australien - Dr. Helmut Marko über den Kampf von Red Bull Racing auf dem Weg zurück aufs Podest 

 


Winter adé und Motorsport pur stehen am Montag im Mittelpunkt von "Sport und Talk aus dem Hangar-7". Fünffach-Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher, Eva-Maria Brem, Conny Hütter, Mirjam Puchner, Heinz Kuttin und Stefan Kraft plaudern beim Saison-Kehraus in entspannter Atmosphäre über den abgelaufenen Winter.

Ab sofort heißt es dann wieder Bühne frei für die schon auf Hochtouren heulenden Motoren der Formel 1 (WM-Auftakt in Australien) und der MotoGP (WM-Auftakt in Katar). Dr. Helmut Marko, Motorsportberater bei Red Bull, wird direkt von Australien kommend über die Fortschritte von Red Bull Racing auf dem Weg zurück aufs Podest berichten.

Marcel Hirscher ist und bleibt das Maß der Dinge im alpinen Skisport. Fünf Gesamt-Weltcup-Siege in Serie, das hat vor dem Salzburger noch niemand geschafft. Nur einen Tag nach dem Ende des Saison-Finales ist Hirscher zu Gast im Hangar-7. Moderator Andreas Gröbl wird mit dem 27-Jährigen u.a. über seine nächsten Ziele, seine neue Rolle als Retter der ÖSV-Speed-Herren und die zukünftigen Entwicklungen im Österreichischen Skiverband (ÖSV) sprechen.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Anna Fenninger hätte es eine düstere Saison für die ÖSV-Ski-Damen werden können. Aber Eva-Maria Brem kämpft bis zum Schluss um die Kristallkugel im Riesentorlauf, Mirjam Puchner sorgt für den ersten Abfahrtssieg seit zwei Jahren und Conny Hütter erweist sich als Podest-Bank. Gemeinsam lassen die rot-weiß-roten Aushängeschilder eine - trotz des Ausfalls der Leitwölfin - überraschend starke Saison Revue passieren.

Die Skispringer sind hingegen im abgelaufenen Winter hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben. Cheftrainer Heinz Kuttin und Stefan Kraft, der gemeinsam mit Michael Hayböck die ÖSV-Ehre gerettet hat, besprechen die Saison und mögliche Verbesserungsansätze. Das österreichische Formel-1-Team Red Bull Racing will spätestens im Sommer auf Augenhöhe mit Ferrari sein und wieder zurück aufs Podest fahren. Wie das gelingen soll und was der Saisonauftakt am Wochenende in Melbourne gezeigt hat, analysiert Dr. Helmut Marko im Hangar-7.     

Moderator Andreas Gröbl begrüßt im Hangar-7:

  • Marcel Hirscher (Ski alpin, Fünffacher Gesamtweltcup-Sieger)
  • Eva-Maria Brem (Ski alpin, 3 Weltcup-Siege)
  • Cornelia "Conny" Hütter (Ski alpin, 1 Weltcup-Sieg)
  • Mirjam Puchner (Ski alpin, 1 Weltcup-Sieg)
  • Heinz Kuttin (Skispringen, ÖSV-Cheftrainer)
  • Stefan Kraft (Skispringen, 4 Weltcup-Siege)
  • Dr. Helmut Marko (Red-Bull-Motorsportberater) 

 Themen:

  • Ski alpin: Marcel Hirscher - Der beste Skifahrer der Welt einen Tag nach dem Saison-Finale zu Gast im Hangar-7
  • Ski alpin: Fast wie Fenninger - Die ÖSV-Damen haben ohne ihre Leitwölfin mit Erfolgen überrascht  
  • Skispringen: Heinz Kuttin und Stefan Kraft blicken auf eine durchwachsene Saison 2015/16 zurück
  • Formel 1: WM-Auftakt in Australien - Dr. Helmut Marko über den Kampf von Red Bull Racing auf dem Weg zurück aufs Podest 

 


Winter adé und Motorsport pur stehen am Montag im Mittelpunkt von "Sport und Talk aus dem Hangar-7". Fünffach-Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher, Eva-Maria Brem, Conny Hütter, Mirjam Puchner, Heinz Kuttin und Stefan Kraft plaudern beim Saison-Kehraus in entspannter Atmosphäre über den abgelaufenen Winter.

Ab sofort heißt es dann wieder Bühne frei für die schon auf Hochtouren heulenden Motoren der Formel 1 (WM-Auftakt in Australien) und der MotoGP (WM-Auftakt in Katar). Dr. Helmut Marko, Motorsportberater bei Red Bull, wird direkt von Australien kommend über die Fortschritte von Red Bull Racing auf dem Weg zurück aufs Podest berichten.

Marcel Hirscher ist und bleibt das Maß der Dinge im alpinen Skisport. Fünf Gesamt-Weltcup-Siege in Serie, das hat vor dem Salzburger noch niemand geschafft. Nur einen Tag nach dem Ende des Saison-Finales ist Hirscher zu Gast im Hangar-7. Moderator Andreas Gröbl wird mit dem 27-Jährigen u.a. über seine nächsten Ziele, seine neue Rolle als Retter der ÖSV-Speed-Herren und die zukünftigen Entwicklungen im Österreichischen Skiverband (ÖSV) sprechen.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Anna Fenninger hätte es eine düstere Saison für die ÖSV-Ski-Damen werden können. Aber Eva-Maria Brem kämpft bis zum Schluss um die Kristallkugel im Riesentorlauf, Mirjam Puchner sorgt für den ersten Abfahrtssieg seit zwei Jahren und Conny Hütter erweist sich als Podest-Bank. Gemeinsam lassen die rot-weiß-roten Aushängeschilder eine - trotz des Ausfalls der Leitwölfin - überraschend starke Saison Revue passieren.

Die Skispringer sind hingegen im abgelaufenen Winter hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben. Cheftrainer Heinz Kuttin und Stefan Kraft, der gemeinsam mit Michael Hayböck die ÖSV-Ehre gerettet hat, besprechen die Saison und mögliche Verbesserungsansätze. Das österreichische Formel-1-Team Red Bull Racing will spätestens im Sommer auf Augenhöhe mit Ferrari sein und wieder zurück aufs Podest fahren. Wie das gelingen soll und was der Saisonauftakt am Wochenende in Melbourne gezeigt hat, analysiert Dr. Helmut Marko im Hangar-7.     



Andreas Gröbl

Andreas Gröbl

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Andreas Gr\u00f6bl" }, "description": "<p>Der Sport ist seine Welt - Egal ob Formel 1-Boxengasse, Champions League, Hahnenkamm oder Olympische Spiele \u2013 Andi Gr\u00f6bl kennt die gro\u00dfen Sport-Schaupl\u00e4tze rund um die Welt wie seine Westentasche. Als Moderator von \u201eSport &amp; Talk aus dem Hangar-7\u201c empf\u00e4ngt er Spitzensportler aller Genres zum spannenden Talk auf Augenh\u00f6he.<\/p><a href=\"\/de\/Unternehmen\/Moderatoren\/Andreas-Groebl\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox