Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 03. Mai 2014 | 07:35 |

Städte am Limit

Dakar - Feed The World

Dokumentation | Großbritannien 2009

Der globale Klimawandel hat sich weltweit neagtiv auf Aussaat- und Erntebedingungen ausgewirkt. Länder, die schon vorher ein Ernährungsproblem hatten, sehen sich seit einigen Jahren zusätzlichen Hungerkatastrophen ausgesetzt. In Mega-Metropolen wie Dakar im Senegal führen diese Bedingungen zu einem regelrecht brodenden Kessel aus Hitze, Aggressionen und Gewaltbereitschaft.

Der globale Klimawandel hat sich weltweit neagtiv auf Aussaat- und Erntebedingungen ausgewirkt. Länder, die schon vorher ein Ernährungsproblem hatten, sehen sich seit einigen Jahren zusätzlichen Hungerkatastrophen ausgesetzt. In Mega-Metropolen wie Dakar im Senegal führen diese Bedingungen zu einem regelrecht brodenden Kessel aus Hitze, Aggressionen und Gewaltbereitschaft.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox