Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 18. Oktober 2014 | 13:00 |

TM Wissen

Thema u.a.: Ionut, das rumänische Erfindergenie

Magazin | Österreich 2014

Forschergeist fördern. Dieses Ziel hat das Haus der kleinen Forscher in Berlin Kreuzberg. Wir waren dort und haben Erziehern und Kinder beim Forschen, Entdecken und Fragen stellen über die Schulter geblickt.

Im Studio haben wir außerdem Simon Schedl, der für seine Abschlussarbeit an der HTL ein Quad entwickelt hat, das mit Luft betrieben wird. Liegt darin das Potenzial die Welt zu verändern?

Und dann haben wir noch Ionut besucht - ein rumänisches Erfindergenie. Wir haben ihn in seiner Heimatstadt Râmnicu Vâlcea besucht.

Forschergeist fördern. Dieses Ziel hat das Haus der kleinen Forscher in Berlin Kreuzberg. Wir waren dort und haben Erziehern und Kinder beim Forschen, Entdecken und Fragen stellen über die Schulter geblickt.

Im Studio haben wir außerdem Simon Schedl, der für seine Abschlussarbeit an der HTL ein Quad entwickelt hat, das mit Luft betrieben wird. Liegt darin das Potenzial die Welt zu verändern?

Und dann haben wir noch Ionut besucht - ein rumänisches Erfindergenie. Wir haben ihn in seiner Heimatstadt Râmnicu Vâlcea besucht.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox