Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TM Wissen
Sendung vom 28. November 2015 | 07:40 |

TM Wissen

Thema u.a.: „Roboter werden Deinen Job vernichten“

Magazin | Österreich 2014

Themen der Sendung:
„Roboter werden Deinen Job vernichten“
Federico Pistono zählt zu den gefragtesten Rednern unserer Zeit, kaum eine TED-Konferenz, kaum ein Zukunftssymposium ohne den jungen Italiener, der sich Gedanken über die Entwicklung der Arbeitswelt macht. In seinem letzten Buch „Roboter werden Deinen Job vernichten“ prophezeit Federico, dass Maschinen uns die Arbeit abnehmen werden und wir endlich Zeit haben, uns um die wirklich wichtigen Dinge zu kümmern. Federico fordert mit seinen provokanten Texten zum Nachdenken auf, stellt unsere Gedankenwelt komplett auf den Kopf, zwingt zum Überdenken tradierter Wertvorstellungen. TM Wissen hat den Querkopf an der Singularity University in Kalifornien getroffen, wo er als Jungunternehmer genauso brilliert wie als Partygast.
Unterwegs am höchsten aktiven Vulkan Europas (1/2)
Der Vulkanologe Boris Behncke erforscht den höchsten noch aktiven Vulkan Europas: Den Ätna. Dafür ist er vor 17 Jahren nach Sizilien gezogen. Seitdem lebt der Wissenschaftler am Fuße des Vulkans, erforscht und dokumentiert seismische Aktivität, Ausbrüche und Temperaturschwankungen. Gemeinsam mit dem Vulkanfilmer Marc Szeglat bricht Boris Behncke nun auf, um  die verbrannten und mit Lavabomben gespickten Areale der Ätna-Seitenflanken und den Zentralkrater  „La Voragine“ am Gipfel des aktiven Vulkans auf 3280 Metern zu inspizieren. TM Wissen hat die beiden Freunde bei dem riskanten Aufstieg begleitet
Unterwegs mit dem Stammzellenforscher Jürgen Knoblich
Jürgen Knoblich ist renommierter Stammzellenforscher am IMBA, dem Institut für Molekulare Biotechnologie in Wien und beschäftigt sich mit der Frage, wie aus Stammzellen Tumorstammzellen werden. Er hat bei seiner Forschung an der Taufliege Drosophila ein maßgebliches Gen zur Unterdrückung von Krebs gefunden. Wir begleiten den 50-jährigen Wissenschaftler und stellvertretenden Leiter des IMBA auf seiner Reise nach Israel. Er ist als einer der weltweit gefragtesten Stammzellenforscher vom Weizmann-Institut für Wissenschaft eingeladen worden, um die Eröffnungspräsentation eines Stammzellensymposiums zu halten.
Im Studio: "Shpock" - Der Flohmarkt in der Hosentasche
Die Wienerin Katharina Klausberger hat gemeinsam mit ihren zwei  Freunden Armin Strbac und Stefan Fleig die App Shpock gegründet. Shpock steht für „Shop in your Pocket“ und ist ein mobiler Flohmarkt für schöne Dinge in der Nähe. Kleinanzeigen aus der Umgebung können über die App abgerufen werden, zum Kauf von verlockenden Fundstücken sind es dann nur mehr wenige Klicks.  Nach Ebay ist shpock mittlerweile die größte mobile Marktplatz-App im deutschsprachigen Raum. Katharina Klausberger will andere inspirieren, ebenfalls die ersten mutigen Schritte zu setzen, um ihre Ideen umzusetzen oder ein Start-Up zu gründen. Bei  TM Wissen spricht sie über ihre persönlichen Erfahrungen sowie die Pros und Contras einer Start-Up-Gründung.
 

Themen der Sendung:
„Roboter werden Deinen Job vernichten“
Federico Pistono zählt zu den gefragtesten Rednern unserer Zeit, kaum eine TED-Konferenz, kaum ein Zukunftssymposium ohne den jungen Italiener, der sich Gedanken über die Entwicklung der Arbeitswelt macht. In seinem letzten Buch „Roboter werden Deinen Job vernichten“ prophezeit Federico, dass Maschinen uns die Arbeit abnehmen werden und wir endlich Zeit haben, uns um die wirklich wichtigen Dinge zu kümmern. Federico fordert mit seinen provokanten Texten zum Nachdenken auf, stellt unsere Gedankenwelt komplett auf den Kopf, zwingt zum Überdenken tradierter Wertvorstellungen. TM Wissen hat den Querkopf an der Singularity University in Kalifornien getroffen, wo er als Jungunternehmer genauso brilliert wie als Partygast.
Unterwegs am höchsten aktiven Vulkan Europas (1/2)
Der Vulkanologe Boris Behncke erforscht den höchsten noch aktiven Vulkan Europas: Den Ätna. Dafür ist er vor 17 Jahren nach Sizilien gezogen. Seitdem lebt der Wissenschaftler am Fuße des Vulkans, erforscht und dokumentiert seismische Aktivität, Ausbrüche und Temperaturschwankungen. Gemeinsam mit dem Vulkanfilmer Marc Szeglat bricht Boris Behncke nun auf, um  die verbrannten und mit Lavabomben gespickten Areale der Ätna-Seitenflanken und den Zentralkrater  „La Voragine“ am Gipfel des aktiven Vulkans auf 3280 Metern zu inspizieren. TM Wissen hat die beiden Freunde bei dem riskanten Aufstieg begleitet
Unterwegs mit dem Stammzellenforscher Jürgen Knoblich
Jürgen Knoblich ist renommierter Stammzellenforscher am IMBA, dem Institut für Molekulare Biotechnologie in Wien und beschäftigt sich mit der Frage, wie aus Stammzellen Tumorstammzellen werden. Er hat bei seiner Forschung an der Taufliege Drosophila ein maßgebliches Gen zur Unterdrückung von Krebs gefunden. Wir begleiten den 50-jährigen Wissenschaftler und stellvertretenden Leiter des IMBA auf seiner Reise nach Israel. Er ist als einer der weltweit gefragtesten Stammzellenforscher vom Weizmann-Institut für Wissenschaft eingeladen worden, um die Eröffnungspräsentation eines Stammzellensymposiums zu halten.
Im Studio: "Shpock" - Der Flohmarkt in der Hosentasche
Die Wienerin Katharina Klausberger hat gemeinsam mit ihren zwei  Freunden Armin Strbac und Stefan Fleig die App Shpock gegründet. Shpock steht für „Shop in your Pocket“ und ist ein mobiler Flohmarkt für schöne Dinge in der Nähe. Kleinanzeigen aus der Umgebung können über die App abgerufen werden, zum Kauf von verlockenden Fundstücken sind es dann nur mehr wenige Klicks.  Nach Ebay ist shpock mittlerweile die größte mobile Marktplatz-App im deutschsprachigen Raum. Katharina Klausberger will andere inspirieren, ebenfalls die ersten mutigen Schritte zu setzen, um ihre Ideen umzusetzen oder ein Start-Up zu gründen. Bei  TM Wissen spricht sie über ihre persönlichen Erfahrungen sowie die Pros und Contras einer Start-Up-Gründung.
 

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo