Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Talk im Hangar-7 Ewiges Leben: Wird der Traum bald Wirklichkeit?
Sendung vom 16. Oktober 2015 | 02:10 | |

Talk im Hangar-7

Ewiges Leben: Wird der Traum bald Wirklichkeit?

Gesprächsrunde | Österreich, Osterreich 2015

Der Mensch optimiert sich selbst; wir werden immer älter und bleiben dabei immer länger gesund. Damit nicht genug: Forscher wie Craig Venter, der das menschliche Genom entschlüsselt hat, arbeiten an Möglichkeiten, die Unsterblichkeit zu erlangen. Der Traum vom Ewigen Leben könnte bald Wirklichkeit werden. Doch ist das erstrebenswert?
Was würde Unsterblichkeit für die Menschheit bedeuten? Wäre sie ein Luxusgut, das die Gesellschaft entzweit? Was würde sie für das Miteinander der Generationen bedeuten? Und: Könnte die Welt die neue Masse an Menschen überhaupt ernähren?
Die Mehrheit der Österreicher will nicht ewig auf Erden leben, glaubt aber an ein Leben nach dem Tod - das Heilsversprechen der Religion. Würden wir noch den himmlischen Glauben benötigen, wenn wir den Schlüssel zu ewigem Leben auf Erden finden? Was sagen Kirchenvertreter dazu, wenn der Mensch Gottes Rolle immer weiter übernimmt?

Dieser Talk im Hangar-7 findet in Kooperation mit dem Philosophicum Lech statt.

Gäste
Aubrey de Grey, Biogerontologe
Peter Weck, Schauspieler
Konrad Paul Liessmann, Philosoph
Josef Penninger, Genetiker
Beatrix Grubeck-Loebenstein, Altersforscherin
Johannes Perkmann, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern

* * * * *

Besuchen Sie auch unser Webspecial "Ewiges Leben - eine interaktive Reise zur Unsterblichkeit" -  mit Interviews, Mini-Games und tiefgründigen Texten.

* * * * *

Der Mensch optimiert sich selbst; wir werden immer älter und bleiben dabei immer länger gesund. Damit nicht genug: Forscher wie Craig Venter, der das menschliche Genom entschlüsselt hat, arbeiten an Möglichkeiten, die Unsterblichkeit zu erlangen. Der Traum vom Ewigen Leben könnte bald Wirklichkeit werden. Doch ist das erstrebenswert?
Was würde Unsterblichkeit für die Menschheit bedeuten? Wäre sie ein Luxusgut, das die Gesellschaft entzweit? Was würde sie für das Miteinander der Generationen bedeuten? Und: Könnte die Welt die neue Masse an Menschen überhaupt ernähren?
Die Mehrheit der Österreicher will nicht ewig auf Erden leben, glaubt aber an ein Leben nach dem Tod - das Heilsversprechen der Religion. Würden wir noch den himmlischen Glauben benötigen, wenn wir den Schlüssel zu ewigem Leben auf Erden finden? Was sagen Kirchenvertreter dazu, wenn der Mensch Gottes Rolle immer weiter übernimmt?

Dieser Talk im Hangar-7 findet in Kooperation mit dem Philosophicum Lech statt.

Gäste
Aubrey de Grey, Biogerontologe
Peter Weck, Schauspieler
Konrad Paul Liessmann, Philosoph
Josef Penninger, Genetiker
Beatrix Grubeck-Loebenstein, Altersforscherin
Johannes Perkmann, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern

* * * * *

Besuchen Sie auch unser Webspecial "Ewiges Leben - eine interaktive Reise zur Unsterblichkeit" -  mit Interviews, Mini-Games und tiefgründigen Texten.

* * * * *



Michael Fleischhacker moderiert den Talk im Hangar-7

Michael Fleischhacker

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Michael Fleischhacker" }, "description": "<p>Der \u00f6sterreichische Journalist\u00a0<strong>Michael Fleischhacker<\/strong>\u00a0moderiert seit Sommer 2014 den\u00a0<a href=\"http:\/\/www.servustv.com\/at\/Sendungen\/Talk-im-Hangar-7\" target=\"_blank\">Talk im Hangar-7<\/a>\u00a0bei ServusTV. Zuvor hatte Fleischhacker, geboren 1969, bei \"Der Standard\", \"Kleine Zeitung\" und \"Die Presse\" gearbeitet, deren Chefredakteur er bis 2012 war. Seit 2014 verantwortet er das \u00d6sterreich-Projekt der Neuen Z\u00fcrcher Zeitung.<\/p><a href=\"\/de\/Unternehmen\/Moderatoren\/Michael-Fleischhacker\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }


articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox