Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 17. Oktober 2013 | 22:15 |

Talk im Hangar-7

Geld ohne Arbeit - 1.500 Euro für jeden?

Talk | Österreich 2013

Was wäre, wenn jeder 1.500 Euro bekäme - ohne Gegenleistung. Ginge es uns dann besser?

Während Befürworter fest davon überzeugt sind, dass wir dann glücklicher und produktiver wären, warnen Kritiker vor falschen Anreizen und finanziellem Ruin. Ist die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens Wahnsinn oder Vision? Der Linzer Wirtschaftsprofessor Friedrich Schneider stellt eine Berechnung zum bedingungslosen Grundeinkommen für Österreich an.

In der Schweiz ist man der Idee nun ein Stück näher gekommen: Mit derÜbergabe von 126.000 Unterschriften feiert die Volksinitiative einenwichtigen Etappensieg. Nun müssen Regierung und Parlament über die Frage beraten, bevor das Volk entscheidet.

Auch in Deutschland und Österreich wird seit Jahren diskutiert: Auf der einen Seite steht die Sorge, wer noch arbeiten gehen würde, wenn er nicht müsste - und auf der anderen die Vorstellung, was denn wäre, wenn alle genug Geld hätten um sich satt zu essen, eine Wohnung zu mieten oder Medikamente zu bezahlen?

Gäste:
Franzobel - österreichischer Schriftsteller und Befürworter des Grundeinkommens
Johannes Kopf - Vorstandsmitglied Arbeitsmarktservice Österreich
Daniel Häni - Schweizer Unternehmer und Mitbegründer der Initiative "Bedingungsloses Grundeinkommen"
Franz Schellhorn - Ökonom und Leiter der Denkfabrik "Agenda Austria"
Friederike Spiecker - Volkswirtin und Mitautorin des Buchs "Irrweg Grundeinkommen"

Moderation: Johannes Willms

Was wäre, wenn jeder 1.500 Euro bekäme - ohne Gegenleistung. Ginge es uns dann besser?

Während Befürworter fest davon überzeugt sind, dass wir dann glücklicher und produktiver wären, warnen Kritiker vor falschen Anreizen und finanziellem Ruin. Ist die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens Wahnsinn oder Vision? Der Linzer Wirtschaftsprofessor Friedrich Schneider stellt eine Berechnung zum bedingungslosen Grundeinkommen für Österreich an.

In der Schweiz ist man der Idee nun ein Stück näher gekommen: Mit derÜbergabe von 126.000 Unterschriften feiert die Volksinitiative einenwichtigen Etappensieg. Nun müssen Regierung und Parlament über die Frage beraten, bevor das Volk entscheidet.

Auch in Deutschland und Österreich wird seit Jahren diskutiert: Auf der einen Seite steht die Sorge, wer noch arbeiten gehen würde, wenn er nicht müsste - und auf der anderen die Vorstellung, was denn wäre, wenn alle genug Geld hätten um sich satt zu essen, eine Wohnung zu mieten oder Medikamente zu bezahlen?

Gäste:
Franzobel - österreichischer Schriftsteller und Befürworter des Grundeinkommens
Johannes Kopf - Vorstandsmitglied Arbeitsmarktservice Österreich
Daniel Häni - Schweizer Unternehmer und Mitbegründer der Initiative "Bedingungsloses Grundeinkommen"
Franz Schellhorn - Ökonom und Leiter der Denkfabrik "Agenda Austria"
Friederike Spiecker - Volkswirtin und Mitautorin des Buchs "Irrweg Grundeinkommen"

Moderation: Johannes Willms



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo