Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Talk im Hangar-7 Präsident Trump: Mutiger Macher oder gefährlicher Blender?
Sendung vom 20. Januar 2017 | 01:50 | |

Talk im Hangar-7

Präsident Trump: Mutiger Macher oder gefährlicher Blender?

Österreich 2017

Donald Trump polarisiert wie kein anderer US-Präsident zuvor. Seine Sager, sein Temperament – die Welt ist gespalten. Klar ist: Der Milliardär wird am 20. Jänner zum 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Rassismus, Sexismus, Egozentrik werden dem 70-Jährigen vorgeworfen. Zudem sorgen aktuell eine Affäre rund um Pornovideos mit Prostituierten, Beschimpfung von Medien sowie eine russische Hackeraffäre zur angeblichen Beeinflussung des US-Wahlkampfes für enorme Aufregung.

Viele haben Angst vor Chaos und Unberechenbarkeit. Andere sehen in Trump einen mutigen Macher, der auf die Ängste der Menschen eingeht und wie ihn sich auch viele in Österreich und Europa wünschen.

Wie wird sich der emotionale und eigenwillige Politneuling im Amt verhalten? Wie wird er seine Macht einsetzen? Brauchen wir womöglich sogar mehr Männer seines Zuschnitts in der Politik?

Gäste:
Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer
Andreas Mölzer, FPÖ-Ideologe und ehem. EU-Politiker
Elisabeth Wehling, Sprachforscherin aus Berkeley
Heidi Glück, Politikstrategin und Kommunikationsexpertin
Andrew Denison, US-amerikanischer Politologe
René Zeyer, Publizist und Autor

Moderation: Michael Fleischhacker

Donald Trump polarisiert wie kein anderer US-Präsident zuvor. Seine Sager, sein Temperament – die Welt ist gespalten. Klar ist: Der Milliardär wird am 20. Jänner zum 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Rassismus, Sexismus, Egozentrik werden dem 70-Jährigen vorgeworfen. Zudem sorgen aktuell eine Affäre rund um Pornovideos mit Prostituierten, Beschimpfung von Medien sowie eine russische Hackeraffäre zur angeblichen Beeinflussung des US-Wahlkampfes für enorme Aufregung.

Viele haben Angst vor Chaos und Unberechenbarkeit. Andere sehen in Trump einen mutigen Macher, der auf die Ängste der Menschen eingeht und wie ihn sich auch viele in Österreich und Europa wünschen.

Wie wird sich der emotionale und eigenwillige Politneuling im Amt verhalten? Wie wird er seine Macht einsetzen? Brauchen wir womöglich sogar mehr Männer seines Zuschnitts in der Politik?

Gäste:
Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer
Andreas Mölzer, FPÖ-Ideologe und ehem. EU-Politiker
Elisabeth Wehling, Sprachforscherin aus Berkeley
Heidi Glück, Politikstrategin und Kommunikationsexpertin
Andrew Denison, US-amerikanischer Politologe
René Zeyer, Publizist und Autor

Moderation: Michael Fleischhacker

Gäste:



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox