Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 09. Januar 2014 | 22:15 |

Talk im Hangar-7

Thema: Banken & Spekulanten - Wie kriminell ist unser Finanzsystem?

Talk | Österreich 2014

Während die Politik verzweifelt nach Regeln und Kontrollmöglichkeiten sucht, agieren die Geldinstitute fast so, als wäre nichts gewesen: Die Geschäfte laufen, das Geld fließt, die Branche feiert sich wieder, und selbst Milliarden-Strafen scheinen vor dubiosen Machenschaften nicht abzuschrecken. Doch Experten warnen bereits vor dem nächsten Kollaps des Systems.
Wer haftet, ist der Steuerzahler, wer profitiert, sind gierige Spekulanten und verantwortungslose Banker. Hat die Politik vor den Banken zu viel Angst? Wie kriminell ist der Finanzsektor? Sind es einzelne schwarze Schafe oder ist der einst ehrbare Beruf des Bankers mittlerweile nur noch eine Lizenz zum Geld scheffeln? Was muss sich an unserem Finanzsystem ändern? Wann sollten Banker für riskante Geschäfte haften?
Gäste:
Gertrude Tumpel-Gugerell - ehem. Direktorin der Europäischen Zentralbank
Michael Ikrath - Vorstand im österreichischen Sparkassenverband
Kurt Kuch - Enthüllungs-Journalist und stellv. Chefredakteur „News"
Wolfgang Gerke - Präsident des „Bayerischen Finanz Zentrums"
Wolfgang Hetzer - Autor und Korruptions-Experte
Claus Raidl - Präsident der Österreichischen Nationalbank
Moderation: Helmut Brandstätter

Während die Politik verzweifelt nach Regeln und Kontrollmöglichkeiten sucht, agieren die Geldinstitute fast so, als wäre nichts gewesen: Die Geschäfte laufen, das Geld fließt, die Branche feiert sich wieder, und selbst Milliarden-Strafen scheinen vor dubiosen Machenschaften nicht abzuschrecken. Doch Experten warnen bereits vor dem nächsten Kollaps des Systems.
Wer haftet, ist der Steuerzahler, wer profitiert, sind gierige Spekulanten und verantwortungslose Banker. Hat die Politik vor den Banken zu viel Angst? Wie kriminell ist der Finanzsektor? Sind es einzelne schwarze Schafe oder ist der einst ehrbare Beruf des Bankers mittlerweile nur noch eine Lizenz zum Geld scheffeln? Was muss sich an unserem Finanzsystem ändern? Wann sollten Banker für riskante Geschäfte haften?
Gäste:
Gertrude Tumpel-Gugerell - ehem. Direktorin der Europäischen Zentralbank
Michael Ikrath - Vorstand im österreichischen Sparkassenverband
Kurt Kuch - Enthüllungs-Journalist und stellv. Chefredakteur „News"
Wolfgang Gerke - Präsident des „Bayerischen Finanz Zentrums"
Wolfgang Hetzer - Autor und Korruptions-Experte
Claus Raidl - Präsident der Österreichischen Nationalbank
Moderation: Helmut Brandstätter



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo