Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 05. September 2014 | 10:10 |

Talk im Hangar-7

Pisa, Pannen, Panikmache - Haben wir nichts gelernt?

Talk | Österreich 2014

Unser höchstes Gut ist tief gefallen: Die Jugend hat immer öfter Schwierigkeiten beim Lesen, Rechnen und Schreiben. Ob Schüler oder Studenten, das Bildungsniveau sinkt, die Lustlosigkeit steigt - lernen ist für viele zur Last geworden. Während sich die Bildungsreformen im Kreis drehen und die Bildungsdebatten ideenlos wirken, verlieren wir international den Anschluss.

Wie gefährlich sind die Wissenslücken? Bleibt die Jugend auf der Strecke? Was sollte jedes Kind können? Wer trägt die Verantwortung für unser bankrottes Bildungssystem? Sind die Lehrer zu schlecht, die Eltern zu ignorant, die Politik zu blauäugig, oder sind die Schüler und Studenten einfach zu faul? Braucht es mehr Freiheit oder mehr Disziplin?

Kurz vor dem Schulstart prallen beim Talk im Hangar-7 die Vorwürfe und Visionen von Philosophen, Pisa-Experten und Pädagogen aufeinander.

VIDEO: Prominente Schulversager - Traumkarrieren trotz schlechter Noten >>

Gäste:
Konrad Paul Liessmann - Philosoph und Autor ("Theorie der Unbildung" und "Geisterstunde - die Praxis der Unbildung")
Bernd Schilcher - Bildungs-Experte und ehem. Präsident des steirischen Landesschulrats
Andreas Salcher - Schul-Experte und Bestseller-Autor (u.a. "Nie mehr Schule - Immer mehr Freude")
Christa Koenne - ehem. Lehrerin und Leiterin der Pisa-Science-Gruppe Österreich

Moderation: Michael Fleischhacker

Unser höchstes Gut ist tief gefallen: Die Jugend hat immer öfter Schwierigkeiten beim Lesen, Rechnen und Schreiben. Ob Schüler oder Studenten, das Bildungsniveau sinkt, die Lustlosigkeit steigt - lernen ist für viele zur Last geworden. Während sich die Bildungsreformen im Kreis drehen und die Bildungsdebatten ideenlos wirken, verlieren wir international den Anschluss.

Wie gefährlich sind die Wissenslücken? Bleibt die Jugend auf der Strecke? Was sollte jedes Kind können? Wer trägt die Verantwortung für unser bankrottes Bildungssystem? Sind die Lehrer zu schlecht, die Eltern zu ignorant, die Politik zu blauäugig, oder sind die Schüler und Studenten einfach zu faul? Braucht es mehr Freiheit oder mehr Disziplin?

Kurz vor dem Schulstart prallen beim Talk im Hangar-7 die Vorwürfe und Visionen von Philosophen, Pisa-Experten und Pädagogen aufeinander.

VIDEO: Prominente Schulversager - Traumkarrieren trotz schlechter Noten >>

Gäste:
Konrad Paul Liessmann - Philosoph und Autor ("Theorie der Unbildung" und "Geisterstunde - die Praxis der Unbildung")
Bernd Schilcher - Bildungs-Experte und ehem. Präsident des steirischen Landesschulrats
Andreas Salcher - Schul-Experte und Bestseller-Autor (u.a. "Nie mehr Schule - Immer mehr Freude")
Christa Koenne - ehem. Lehrerin und Leiterin der Pisa-Science-Gruppe Österreich

Moderation: Michael Fleischhacker



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox