Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Talk im Hangar-7 Streitfall Südtirol: Ist der Konflikt gelöst?
Sendung vom 24. April 2015 | 11:15 | |

Talk im Hangar-7

Streitfall Südtirol: Ist der Konflikt gelöst?

Talk | Österreich 2015

Der Deal war einfach: Die Italiener würden die Alliierten unterstützen, wenn sie dafür Südtirol bekämen. Und so geschah es: Seit Ende des ersten Weltkriegs ist Südtirol offiziell Teil Italiens. Der Versuch, die Region tatsächlich zu italienisieren, aber scheiterte: Bomben, Terror und Tote waren die Folge. Zurück blieb eine gespaltene Gesellschaft.

Zumindest auf dem Papier ist mittlerweile Ruhe eingekehrt: Vor mehr als 20 Jahren wurde der Streit zwischen Österreich und Italien vor der UNO beigelegt. Trotzdem steht die Südtirolfrage bis heute auf der Agenda offizieller Staatsbesuche. Trügt der Frieden? Wie sehr wirkt die teils blutige Geschichte Südtirols nach?

Noch immer gibt es Stimmen, die Südtirols Rückkehr zu Österreich oder zumindest einen Freistaat Südtirol fordern. Dabei ist Südtirol bereits eine autonome Region. Wem fühlen sich die Südtiroler zugehörig? Ist die Angst der deutschsprachigen Volksgruppe, assimiliert zu werden, begründet? Ist der Wunsch nach einem Freistaat in einem vereinten Europa - innerhalb der EU - überhaupt zeitgemäß?
Kurz: Ist der Konflikt noch immer nicht gelöst?

Gäste:
Wendelin Weingartner, ehemaliger Tiroler Landeshauptmann
Luis Durnwalder, ehemaliger Südtiroler Landeshauptmann
Kunigunde Weissenegger, Südtiroler Journalistin
Rolf Steininger, Historiker
Siegfried Steger, ehemaliger Terrorist und Aktivist
Herbert Pixner, Musiker

* * * * *

Der Deal war einfach: Die Italiener würden die Alliierten unterstützen, wenn sie dafür Südtirol bekämen. Und so geschah es: Seit Ende des ersten Weltkriegs ist Südtirol offiziell Teil Italiens. Der Versuch, die Region tatsächlich zu italienisieren, aber scheiterte: Bomben, Terror und Tote waren die Folge. Zurück blieb eine gespaltene Gesellschaft.

Zumindest auf dem Papier ist mittlerweile Ruhe eingekehrt: Vor mehr als 20 Jahren wurde der Streit zwischen Österreich und Italien vor der UNO beigelegt. Trotzdem steht die Südtirolfrage bis heute auf der Agenda offizieller Staatsbesuche. Trügt der Frieden? Wie sehr wirkt die teils blutige Geschichte Südtirols nach?

Noch immer gibt es Stimmen, die Südtirols Rückkehr zu Österreich oder zumindest einen Freistaat Südtirol fordern. Dabei ist Südtirol bereits eine autonome Region. Wem fühlen sich die Südtiroler zugehörig? Ist die Angst der deutschsprachigen Volksgruppe, assimiliert zu werden, begründet? Ist der Wunsch nach einem Freistaat in einem vereinten Europa - innerhalb der EU - überhaupt zeitgemäß?
Kurz: Ist der Konflikt noch immer nicht gelöst?

Gäste:
Wendelin Weingartner, ehemaliger Tiroler Landeshauptmann
Luis Durnwalder, ehemaliger Südtiroler Landeshauptmann
Kunigunde Weissenegger, Südtiroler Journalistin
Rolf Steininger, Historiker
Siegfried Steger, ehemaliger Terrorist und Aktivist
Herbert Pixner, Musiker

* * * * *



Michael Fleischhacker moderiert den Talk im Hangar-7

Michael Fleischhacker

{ "overlayGrid": "large-4", "overlayClass": "protagonist", "hasCommentsCount": false, "isProtagonist": true, "properties": { "n": 2, "headline_class": "headline-m", "content": "Michael Fleischhacker" }, "description": "<p>Der \u00f6sterreichische Journalist\u00a0<strong>Michael Fleischhacker<\/strong>\u00a0moderiert seit Sommer 2014 den\u00a0<a href=\"http:\/\/www.servustv.com\/at\/Sendungen\/Talk-im-Hangar-7\" target=\"_blank\">Talk im Hangar-7<\/a>\u00a0bei ServusTV. Zuvor hatte Fleischhacker, geboren 1969, bei \"Der Standard\", \"Kleine Zeitung\" und \"Die Presse\" gearbeitet, deren Chefredakteur er bis 2012 war. Seit 2014 verantwortet er das \u00d6sterreich-Projekt der Neuen Z\u00fcrcher Zeitung.<\/p><a href=\"\/de\/Unternehmen\/Moderatoren\/Michael-Fleischhacker\">mehr...<\/a>", "country": null, "hasIconTrailer": false, "hasIconLinks": false, "hasTags": false }


Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo