Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 28. September 2014 | 05:00 |

Tour de France á la voile

Segelregatta entlang der französichen Küste

Sport | Österreich 2014

Auch dieses Jahr wartet eine spannende Segelregatta mit schnellen und harten Rennen auf uns. Die geplante Route besteht aus 8 Stopps. Gestartet wird im französichen Dunkerque und der große Zieleinlauf findet im Hafen von Nizza statt. Die neun Crews gehen mit über zehn Meter langen M 34 Segelbooten an den Start und geben alles um sich den diesjährigen Sieg bei der Tour de France à la voile zu holen. Letztes Jahr schaffte es das Team Groupama 34 auf das Siegertreppchen. Auch sie sind dieses Jahr wieder mit von der Partie und wollen ihren Titel verteidigen. Wird Wind und Wetter mitspielen und den Segelcrews einen guten Antrieb geben?

Auch dieses Jahr wartet eine spannende Segelregatta mit schnellen und harten Rennen auf uns. Die geplante Route besteht aus 8 Stopps. Gestartet wird im französichen Dunkerque und der große Zieleinlauf findet im Hafen von Nizza statt. Die neun Crews gehen mit über zehn Meter langen M 34 Segelbooten an den Start und geben alles um sich den diesjährigen Sieg bei der Tour de France à la voile zu holen. Letztes Jahr schaffte es das Team Groupama 34 auf das Siegertreppchen. Auch sie sind dieses Jahr wieder mit von der Partie und wollen ihren Titel verteidigen. Wird Wind und Wetter mitspielen und den Segelcrews einen guten Antrieb geben?

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox