Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Vom Gewitter überrascht: Was tun? Das richtige Verhalten bei Schlechtwetter im Gebirge
Webspecial |

Vom Gewitter überrascht: Was tun?

Das richtige Verhalten bei Schlechtwetter im Gebirge

Magazin | Österreich 2014

So schnell wia's Wetter aufziagt - so schnell ko's a wieder vorbei sei'...

Das richtige Verhalten bei Schlechtwetter im Gebirge kann nicht nur vor nasser Kleidung schützen, sondern manchmal sogar Leben retten.

Daher gilt: Vor jeder Tour gut über die aktuelle Wetterlage informieren - entweder beim Hüttenwirt, beim Alpenverein oder bei Bergwetter-Diensten. Ganz wichtig ist auch der Regenschutz im Rucksack und gutes Schuhwerk, um Ausrutschen auf glitschigem Boden zu vermeiden.

Die alte Bauernregel "Vor Eichen sollst du weichen, und die Weiden sollst du meiden. Zu den Fichten flieh mitnichten, Linden sollst du finden - doch Buchen sollst du suchen!" ist leider kein guter Tipp bei Gewittern. Also: Nicht unter einen Baum stellen - sondern sicheren Unterstand wie Hütten suchen.

So schnell wia's Wetter aufziagt - so schnell ko's a wieder vorbei sei'...

Das richtige Verhalten bei Schlechtwetter im Gebirge kann nicht nur vor nasser Kleidung schützen, sondern manchmal sogar Leben retten.

Daher gilt: Vor jeder Tour gut über die aktuelle Wetterlage informieren - entweder beim Hüttenwirt, beim Alpenverein oder bei Bergwetter-Diensten. Ganz wichtig ist auch der Regenschutz im Rucksack und gutes Schuhwerk, um Ausrutschen auf glitschigem Boden zu vermeiden.

Die alte Bauernregel "Vor Eichen sollst du weichen, und die Weiden sollst du meiden. Zu den Fichten flieh mitnichten, Linden sollst du finden - doch Buchen sollst du suchen!" ist leider kein guter Tipp bei Gewittern. Also: Nicht unter einen Baum stellen - sondern sicheren Unterstand wie Hütten suchen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox