Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 10. August 2012 | 23:45 |

Was wurde aus...?

Urs Althaus

Portrait | Schweiz 2011

Als Kind wächst Urs Althaus im erzkonservativen Schweizer Kanton Uri auf, ehe der Sohn eines Nigerianers die Mode-Welt für sich entdeckt: Er modelt u.a. für Calvin Klein, Armani und Yves Saint Laurent. Parallel arbeitet das Multitalent als Schauspieler - bisheriger Höhepunkt: 1986 dreht er mit Sean Connery die Bestseller-Verfilmung „Der Name der Rose“.
In Was wurde aus...? lässt der Schweizer Berufliches wie Privates noch einmal Revue passieren - der Rückblick auf ein bewegtes Leben zwischen High Life, Pleiten und neuen Projekten.

Als Kind wächst Urs Althaus im erzkonservativen Schweizer Kanton Uri auf, ehe der Sohn eines Nigerianers die Mode-Welt für sich entdeckt: Er modelt u.a. für Calvin Klein, Armani und Yves Saint Laurent. Parallel arbeitet das Multitalent als Schauspieler - bisheriger Höhepunkt: 1986 dreht er mit Sean Connery die Bestseller-Verfilmung „Der Name der Rose“.
In Was wurde aus...? lässt der Schweizer Berufliches wie Privates noch einmal Revue passieren - der Rückblick auf ein bewegtes Leben zwischen High Life, Pleiten und neuen Projekten.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox