Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Winderdienst auf Schienen Stahlkolosse auf eisigen Gleisen
Sendung vom 28. Januar 2017 | 14:55 | |

Winderdienst auf Schienen

Stahlkolosse auf eisigen Gleisen

Österreich 2016

Höchste Gefahrenstufe auf der Bahnstrecke zum Gornergrat. Die Hotels am Berg sind eingeschneit, der Skibetrieb steht still. Für die Männer vom Räumtrupp heißt das vor allem eines: Schwerstarbeit und hoher persönlicher Einsatz, denn der Kampf mit den Elementen birgt große Gefahren. Windgeschwindigkeiten von 150 km/h haben für Schneeverwehungen und Lawinengefahr gesorgt. Bis jetzt können sie nur erahnen, was da oben auf sie zukommt. Mit ihrer gigantischen Schneeschleuder fräsen sich die Männer den Berg hinauf. Bei null Sicht und ständiger Bedrohung durch Schneebretter und Lawinen versuchen sie sich bis zur Bergstation auf 3100 Meter Höhe zu kämpfen. Eine Mission mit ungewissem Ausgang.
Strasshof in der Nähe von Wien. Im ehemaligen Heizhaus der ÖBB wird ohne Unterlass geschraubt und gehämmert. Andreas Kiesling und sein Helfer Reinhard Ordnung müssen die alte Dampflok 52100 wieder in Schuss bringen: in wenigen Tagen soll sie ihre historische Fahrt über den Semmering antreten. Jetzt muss an der alten Lok jede Schraube und jedes Ventil funktionieren, denn nur mit dem amtlichen Segen des Prüfers darf die alte Dame auf die Schiene. Der Prüfer untersucht die alte Dampflok auf Herz und Nieren. Jetzt zeigt sich ob all die Mühen womöglich vergeblich waren.
In den letzten Wochen hat es stark geschneit. Für den Lokführer der Schafbergbahn Martin Grashäftl und sein Team heißt das: Mit einem 18 Tonnen schweren Schneepflug die steilste Strecke Österreichs räumen. Auf einem Teilstück mit 26 Prozent Steigung spitzt sich die Lage zu. Hinter dem Pflug kippen die Schneeberge zurück auf die Gleise. Bald ist der Rückweg ins Tal versperrt. Jetzt steht nicht nur der Betrieb der Schafbergbahn auf dem Spiel, sondern das Leben der Männer. Martin Grashäftl muss eine Entscheidung treffen.

Höchste Gefahrenstufe auf der Bahnstrecke zum Gornergrat. Die Hotels am Berg sind eingeschneit, der Skibetrieb steht still. Für die Männer vom Räumtrupp heißt das vor allem eines: Schwerstarbeit und hoher persönlicher Einsatz, denn der Kampf mit den Elementen birgt große Gefahren. Windgeschwindigkeiten von 150 km/h haben für Schneeverwehungen und Lawinengefahr gesorgt. Bis jetzt können sie nur erahnen, was da oben auf sie zukommt. Mit ihrer gigantischen Schneeschleuder fräsen sich die Männer den Berg hinauf. Bei null Sicht und ständiger Bedrohung durch Schneebretter und Lawinen versuchen sie sich bis zur Bergstation auf 3100 Meter Höhe zu kämpfen. Eine Mission mit ungewissem Ausgang.
Strasshof in der Nähe von Wien. Im ehemaligen Heizhaus der ÖBB wird ohne Unterlass geschraubt und gehämmert. Andreas Kiesling und sein Helfer Reinhard Ordnung müssen die alte Dampflok 52100 wieder in Schuss bringen: in wenigen Tagen soll sie ihre historische Fahrt über den Semmering antreten. Jetzt muss an der alten Lok jede Schraube und jedes Ventil funktionieren, denn nur mit dem amtlichen Segen des Prüfers darf die alte Dame auf die Schiene. Der Prüfer untersucht die alte Dampflok auf Herz und Nieren. Jetzt zeigt sich ob all die Mühen womöglich vergeblich waren.
In den letzten Wochen hat es stark geschneit. Für den Lokführer der Schafbergbahn Martin Grashäftl und sein Team heißt das: Mit einem 18 Tonnen schweren Schneepflug die steilste Strecke Österreichs räumen. Auf einem Teilstück mit 26 Prozent Steigung spitzt sich die Lage zu. Hinter dem Pflug kippen die Schneeberge zurück auf die Gleise. Bald ist der Rückweg ins Tal versperrt. Jetzt steht nicht nur der Betrieb der Schafbergbahn auf dem Spiel, sondern das Leben der Männer. Martin Grashäftl muss eine Entscheidung treffen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox