Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. Januar 2017 | 09:10 |

Winterarbeiten

Volkskultur | Österreich 2017

Josef Bürgler beherrscht noch die Kunst des Reisigbesen-Bindens. Dazu begibt er sich in den Wintermonaten in schwindlige Höhen, um Buchenreisig zuschneiden und um daraus buschige Reisigbesen zu binden. Conny Bürgler schaut ihrem Vater im Pinzgau bei der bäuerlichen Winterarbeit über die Schulter.
In derselben Zeit widmet sich der Pongauer Ferdinand Freudenthaler Haselnussstecken, aus dessen Rinde er Allzweckkörbe in verschiedenen Größen flechtet. Zur Abwechslung macht Alt-Bauer Ferdinand noch gerne Schindel für Dächer.
Eine andere Art von Körben produziert August Gasselsberger aus Ottnang in Oberösterreich - Drahtkörbe bekannt als Drahtzeger. Diese wurden seit jeher zur Aufbewahrung von Kartoffeln verwendet. In seiner Werkstatt zeigt er Conny, dass auch Drahtflechten eine wahre Kunst sein kann.

Josef Bürgler beherrscht noch die Kunst des Reisigbesen-Bindens. Dazu begibt er sich in den Wintermonaten in schwindlige Höhen, um Buchenreisig zuschneiden und um daraus buschige Reisigbesen zu binden. Conny Bürgler schaut ihrem Vater im Pinzgau bei der bäuerlichen Winterarbeit über die Schulter.
In derselben Zeit widmet sich der Pongauer Ferdinand Freudenthaler Haselnussstecken, aus dessen Rinde er Allzweckkörbe in verschiedenen Größen flechtet. Zur Abwechslung macht Alt-Bauer Ferdinand noch gerne Schindel für Dächer.
Eine andere Art von Körben produziert August Gasselsberger aus Ottnang in Oberösterreich - Drahtkörbe bekannt als Drahtzeger. Diese wurden seit jeher zur Aufbewahrung von Kartoffeln verwendet. In seiner Werkstatt zeigt er Conny, dass auch Drahtflechten eine wahre Kunst sein kann.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox