Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. Juni 2014 | 19:25 |

Wir sind Österreich

Ferdinand Böhme: Marmor

Dokumentation | Österreich 2009

Ferdinand Böhme schlägt aus tonnenschweren Marmorblöcken Kunstwerke: filigrane Skelette, barbusige Schönheiten, perfekte Körper. Die Skulpturen entstehen aus dem Vollen - bricht der Stein, ist das Werk verloren. "Manchmal bin ich ein bisschen eklig", sagt Böhme. "Aber wenn einen alle für verrückt halten, dann lassen sie Dich in Ruhe. Und Ruhe ist mir wichtig. Aber ich kann es mir leisten - denn im Grunde bin ich ein lieber Herzensmensch."

Ferdinand Böhme schlägt aus tonnenschweren Marmorblöcken Kunstwerke: filigrane Skelette, barbusige Schönheiten, perfekte Körper. Die Skulpturen entstehen aus dem Vollen - bricht der Stein, ist das Werk verloren. "Manchmal bin ich ein bisschen eklig", sagt Böhme. "Aber wenn einen alle für verrückt halten, dann lassen sie Dich in Ruhe. Und Ruhe ist mir wichtig. Aber ich kann es mir leisten - denn im Grunde bin ich ein lieber Herzensmensch."

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox