Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Wohl bekomm's - Kulinarische Ausflüge ...in die Carnia
Sendung vom 16. Februar 2013 | 16:55 | |

Wohl bekomm's - Kulinarische Ausflüge

...in die Carnia

Dokumentation | Italien 2011

Kulinarisch ist die Bergregion bekannt für die Vielfalt und Qualität ihrer Pilze und Wildkräuter - letztere verwendet Paola Schneider im Riglarhaus in Sauris für ihre Teigtaschen namens „Cjarsons". In Ovaro zeigt Renato Beorchias, wie Pindola zubereitet wird, ein Schinken vom Schweinelungenbraten. Im Uhren-Zentrum Pesaris kocht Eliana Solari „Jota" aus 38 Bohnensorten. Und Fricca mit Polenta gibt es auf der Randis Ranch in Arta.

Kulinarisch ist die Bergregion bekannt für die Vielfalt und Qualität ihrer Pilze und Wildkräuter - letztere verwendet Paola Schneider im Riglarhaus in Sauris für ihre Teigtaschen namens „Cjarsons". In Ovaro zeigt Renato Beorchias, wie Pindola zubereitet wird, ein Schinken vom Schweinelungenbraten. Im Uhren-Zentrum Pesaris kocht Eliana Solari „Jota" aus 38 Bohnensorten. Und Fricca mit Polenta gibt es auf der Randis Ranch in Arta.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox