Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 30. April 2015 | 23:25 |

literaTOUR

Fritz Orter - ein Reporter im Krieg

Magazin | Österreich 2015

Fritz Orter berichtete von sämtlichen Kriegsschauplätzen der Welt. Der vielfach ausgezeichnete Reporter ist aber alles andere als ein Haudegen oder Adrenalinjunkie, vielmehr ein reflektierter Humanist. "Ich weiss nicht, warum ich noch lebe" ist sein persönlicher Rückblick.
literaTOUR besucht den Journalisten an seinem Geburtsort im Lavanttal in Kärnten. Hier im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen entsteht eine zweisprachige Literatur, die es zu entdecken lohnt.

Fritz Orter berichtete von sämtlichen Kriegsschauplätzen der Welt. Der vielfach ausgezeichnete Reporter ist aber alles andere als ein Haudegen oder Adrenalinjunkie, vielmehr ein reflektierter Humanist. "Ich weiss nicht, warum ich noch lebe" ist sein persönlicher Rückblick.
literaTOUR besucht den Journalisten an seinem Geburtsort im Lavanttal in Kärnten. Hier im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen entsteht eine zweisprachige Literatur, die es zu entdecken lohnt.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox