Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 03. August 2013 | 20:30 |

literaTOUR

Barbara Krohn - Mordgeschichten von der Donau

Magazin | Österreich 2013

Barbara Krohns Commissario Gentilini ermittelt zwar in Neapel, aber seine Schöpferin lebt in Regensburg. Darum finden sich Krohns Mörder nicht nur in den Kreisen der Camorra, sondern auch im Regensburger Altersheim.
Mit "Regensburger Requiem" hat die Autorin jetzt eine Anthologie mit Kurzkrimis von der Donau vorgelegt. Im Bücherbus erzählt sie von der Faszination für menschliche Abgründe und wie viel Autobiographisches in ihren Figuren steckt.

Barbara Krohns Commissario Gentilini ermittelt zwar in Neapel, aber seine Schöpferin lebt in Regensburg. Darum finden sich Krohns Mörder nicht nur in den Kreisen der Camorra, sondern auch im Regensburger Altersheim.
Mit "Regensburger Requiem" hat die Autorin jetzt eine Anthologie mit Kurzkrimis von der Donau vorgelegt. Im Bücherbus erzählt sie von der Faszination für menschliche Abgründe und wie viel Autobiographisches in ihren Figuren steckt.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox