Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

Barbara Fleißner


„Hab den Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen...“ (Steve Jobs)

Genau das habe ich bisher immer getan - ob bewusst oder unbewusst... oder wer würde sonst Schauspiel studieren:)
Ja, nach der Matura bin ich von Klagenfurt nach Wien gezogen, habe begonnen Schauspiel zu studieren und parallel dazu im Radio zu arbeiten - zunächst als Praktikantin, dann als Nachrichtensprecherin und bald als Moderatorin. Schon in meiner Teenagerzeit hat man mir gesagt: „du hast bei der Mundverteilung zweimal ICH geschrien“... tja... stimmt wohl... und da waren „Schauspiel“ und „Moderation“  naheliegend.

Dann kamen das Schauspiel Diplom, die ersten Rollen im Theater, die eigene Radiosendung auf 88.6 in Wien und das Schauspielstudium in New York. Lee Strasberg mit seiner „Method“ hatte mich immer schon fasziniert!
Es ging weiter mit Theater-Hauptrollen und Radiosendungen, bis mich irgendwann das Fernsehen zu interessieren begann. Eine neue Herausforderung musste nach all den Jahren her - also habe ich mein eigenes Demoband gedreht, mich beworben und bei Puls 4 einen tollen Platz gefunden: Wetterlady Barbara Fleißner.

Nach 10 Jahre Radiomoderation war aber klar: irgendwann werde ich auch da noch mehr machen müssen. Meine Kreativität und ich als Person müssen immer wieder von neuem gefordert werden und da kam dann plötzlich ServusTV mit einem fantastischen Angebot: Frühstücksfernsehen ... das wollte ich schon immer machen und dann auch noch mit Thomas Ohrner - da konnte ich nicht mehr nein sagen.

Barbara Fleißner im Word-Rap

Ich bin …. ehrlich, direkt und habe täglich meine verrückte Viertelstunde.
… treffe ich am liebsten meine Freunde, betreibe gerne Sport und kann schon auch mal stundenlang philosophieren und diskutieren.
Als Kind wollte ich … Dachdecker werden - weil ich es liebte auf Bäume zu kraxln.
Heimat ist … wo meine Familie und Freunde sind.
Von „A nach B“ kommt man am besten … direkt.
Laut lachen musste ich zuletzt als … da gibt’s kein „zuletzt“ - das passiert täglich mindestens einmal.
Einen Sonntagnachmittag verbringe ich am liebsten … mit meinem Freund in Kärnten bei meiner Familie ... und das mit vieeeeeeeel Zeit.
Meine größten Stärken sind … Ehrlichkeit, Kreativität und mein Schmäh ... also finde ICH jedenfalls;)

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo