Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

Miriam Hie


Die ServusTV-Moderatorin im Portrait:

Magische Momente

Ich mag das Rätselraten um meine Herkunft. In den Augen einiger Mitmenschen war ich schon eine halbe Japanerin, eine ganze Filipina, Lucy Liu mit größeren Augen. Auf die Frage, woher ich komme, antworte ich wahrheitsgemäß: "Aus Christkindl!".

Christkindl ist mein Block. Da bin ich aufgewachsen, in dieser oberösterreichischen, idyllischen Oase. Verspielt, verrückt und verträumt eroberte ich, auf Hexenbesen reitend oder auf Rollschuhen fahrend, meine kleine Welt. Mit 7 Jahren gründete ich meinen ersten Buch-Verlag. Wenn ich mit dem Ende eines Films nicht zufrieden war, so schrieb ich das Ende einfach um. Am liebsten habe ich mich auf unseren Kachelofen gesetzt und die Samstag-Vormittag-Filme geschaut. Ich war ganz vernarrt in Lieselotte Pulver und Caterina Valente.

Die Musik war immer ein wichtiger Teil in meinem Leben. Das Klavier: Manchmal Feind, aber meistens Freund und Verbündeter, ein glänzender, kraftvoller Korpus, auf den ich einhämmerte, um ihn dann wieder zu streicheln - wie es das Stück verlangte.

In der Schule gab ich gern die Entertainerin. Meine Lehrer - Imitationen sind noch heute legendär. Die große Liebe zur Schauspielerei ist geblieben. Ich studierte an der Filmschule Wien, dann kam der erste Job beim ORF. Und auf einmal war ich die erste asiatische Moderatorin im österreichischen Fernsehen!

Das Jugendmagazin "25" brachte mir mit seiner Vielfalt einen großen Erfahrungsschatz. Später beim Kinderprogramm rätselte ich mich mit gewitzten SchülerInnen durch knifflige Fragen. Dann moderierte ich beim ZDF das Magazin "Infolympia". Schließlich ereilte mich der nächste Ruf, und diesmal kam er von nicht ganz so weit weg: "Servus!"


VIDEO: Miriam Hie ganz persönlich:


Miriam Hie im Word-Rap

Ich bin... gern ich. Meistens.
In meiner Freizeit... lese ich gerne, schaue mir gute Filme an und verbringe Zeit mit Freunden und Familie. Am besten alles an einem Tag.
Als Kind wollte ich immer... viele Geschichten schreiben.
Heimat ist... da, wo ich mich wohl fühle.
Von „A nach B“ kommt man am besten... wie man will. Direkt oder auf Umwegen.
Laut lachen musste ich zuletzt, als... ich nach Ewigkeiten ein 70er-Jahre Synthesizer-Lied hörte, das mich sehr an meine Kindheit erinnert.
Einen Sonntagnachmittag verbringe ich am liebsten... mit meinen Liebsten.
Meine größte Stärke ist... zu wissen, dass ich mit meinen Stärken als auch mit meinen Schwächen umgehen kann.

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo