Servus TV Logo
Talk im Hangar-7

Ist die Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff gerechtfertigt?

15. Okt.
Injection

Mirko Sajkov/Pixabay

Die Forschung läuft unter Hochdruck, die Hoffnungen sind groß. Doch Kritiker melden ernste Zweifel an, ob ein schnell entwickelter Corona-Impfstoff sicher sein kann.

Das Coronavirus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Aufgrund steigender Infektionszahlen stehen immer mehr Länder vor dem erneuten Lockdown. Um weitere wirtschaftliche Schäden zu vermeiden, liegt die Hoffnung auf der Entwicklung eines wirksamen Corona-Impfstoffs. Dieser ist bereits jetzt in Sicht.

Russland und China preschen voran, aber auch westliche Labore vermelden Erfolge in der entscheidenden Testphase. So zum Beispiel das Tübinger Pharmaunternehmen CureVac, dessen österreichischer Spitzenforscher Peter Kremsner noch für diesen Winter die Zulassung „seines“ Impfstoffs erwartet. Ist die Pandemie damit bald zu Ende?

Zweifel an Sicherheit des Corona-Impfstoffes

Kritiker melden trotz der vielversprechenden Testergebnisse ernste Zweifel und Bedenken an: Die stark verkürzten Zulassungsverfahren seien riskant, Langzeitfolgen wahrscheinlich und die Wirksamkeit noch nicht bewiesen. Ist es ein Fehler, im Kampf gegen die Pandemie vor allem auf die milliardenschweren Pharmaunternehmen zu setzen? Oder führt doch kein Weg am Corona-Impfstoff vorbei, um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen? Und was, wenn sich zu wenige Menschen impfen lassen wollen? 

Talk über die Hoffnung auf einen Impfstoff

Zu Gast bei Michael Fleischhacker im Hangar-7 ist der österreichische Impfstoff-Forscher Peter Kremsner, dessen Wirkstoff weltweit zu den heißesten Favoriten zählt. Teilnehmer an Kremsners Studie ist der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer, der in der Sendung von seiner eigenen Impfung und Auswegen aus der Pandemie berichtet.

Der Corona-Impfstoff-Skeptiker und Biologe Clemens Arvay hingegen warnt eindringlich vor unausgereiften Wirkstoffen und Corona-Panikmache. Zu Gast ist auch Christiane Druml, Vorsitzende der Bioethik-Kommission und Mitglied der Corona-Taskforce der Bundesregierung, verteidigt die Maßnahmen der Regierung zum Schutz aller Bürger und will als letzten Schritt auch keine Impfpflicht ausschließen.

Die Talk-Gäste im Überblick

  • Peter Kremsner, Impfstoffforscher
  • Boris Palmer, Tübinger Oberbürgermeister
  • Christiane Druml, Vorsitzende der Bioethik-Kommission
  • Clemens Arvay, Autor und Biologe

Talk im Hangar-7Hoffnungsträger Impfstoff: Rettung oder Risiko?, am Donnerstag, 15. Oktober, um 22:10 Uhr bei ServusTV Österreich und um 23:45 Uhr bei ServusTV Deutschland.

Neueste Nachrichten
Electronics, Screen, Boat
26. Nov.
Podcast: Talk im Hangar-7 – Sendungen zum Nachhören
Empfohlene Videos
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
26. Nov | 01:26 Min
Talk im Hangar-7
Corona-Impfpflicht
25. Nov | 74 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
19. Nov | 00:45 Min
Talk im Hangar-7
Lockdown für alle?
18. Nov | 75 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
12. Nov | 00:41 Min
Talk im Hangar-7
Wegsperren und ausgrenzen
11. Nov | 78 Min