Servus TV Logo
Servus Nachrichten

Notre Dame: Feuer gelöscht

16. Apr.
Crypt, Building, Architecture

Download von www.picturedesk.com am 16.04.2019 (06:59).
Flames and smoke are seen as the interior of the Notre-Dame Cathedral continues to burn on April 15, 2019, in the French capital Paris. – A huge fire swept through the roof of the famed Notre-Dame Cathedral in central Paris on April 15, 2019, sending flames and huge clouds of grey smoke billowing into the sky. The flames and smoke plumed from the spire and roof of the gothic cathedral, visited by millions of people a year. A spokesman for the cathedral told AFP that the wooden structure supporting the roof was being gutted by the blaze. (Photo by PHILIPPE WOJAZER / POOL / AFP) – 20190415_PD6598 – Rechteinfo: Nur für redaktionelle Nutzung! – Editorial Use Only! Werbliche Nutzung nur nach Freigabe!

Der Großbrand in der französischen Kathedrale ist unter Kontrolle. Nun wird bereits über den Wiederaufbau nachgedacht.

Der Großbrand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame ist nach Angaben der Feuerwehr unter Kontrolle. "Das Feuer ist gelöscht", sagte ein Feuerwehrsprecher in der Nacht auf Dienstag der Zeitung "Le Figaro" (online). Es gebe aber noch einige Brandherde, die überwacht werden müssten.

Das Feuer in dem weltberühmten Bauwerk im Herzen der französischen Hauptstadt war am Montagabend aus bisher unbekannter Ursache ausgebrochen.

Die Flammen brachten den 93 Meter hohen Dachreiter aus dem 19. Jahrhundert zum Einsturz und zerstörten weite Teile des Dachstuhls, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Struktur des historischen Gebäudes wurde aber gerettet, ebenso die Fassade und die beiden Haupttürme.

Reliquien gerettet

Eine der wichtigsten Reliquien der katholischen Kirche ist aus der brennenden Kathedrale Notre Dame gerettet worden. Es handle sich dabei um die Dornenkrone, die Jesus Christus bei seiner Kreuzigung getragen haben soll, sagte Patrick Chauvet, Direktor der Kathedrale am späten Montagabend vor Journalisten.

Sie gilt als eine der wertvollsten Reliquien, die in der Kathedrale aufbewahrt werden, wie es auf der Webseite von Notre-Dame heißt. Die Flammen hätten den Kirchenschatz nicht erreicht.

100 Millionen Euro für Wiederaufbau

Staatschef Emmanuel Macron versprach, die gotische Kathedrale wieder aufzubauen. Die französische Milliardärsfamilie Pinault kündigte an, 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau zur Verfügung zu stellen.

Notre-Dame gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt. Jedes Jahr besuchen etwa 13 Millionen Menschen die Kathedrale. Der Grundstein des katholischen Gotteshauses wurde im Jahr 1163 gelegt. International berühmt wurde die Kathedrale unter anderem durch den Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" des Schriftstellers Victor Hugo von 1831. (APA/RED)

Mehr dazu in den aktuellen Nachrichten Sendungen von ServusTV um 15.00, 18.00 und 19.20 Uhr

Das könnte dich auch interessieren
Servus Nachrichten
Struktur offenbar gerettet
Neueste Nachrichten
Clinic, Person, Human
29. Nov.
Erster Omikron-Fall in Österreich bestätigt
Empfohlene Videos
Servus Nachrichten
Die Top-Themen vom 29.11.
29. Nov | 13:57 Min
Servus Nachrichten
Briten in Pub eingeschneit
29. Nov | 01:19 Min
Servus Nachrichten
Kurzmeldungen des Tages
29. Nov | 01:12 Min
Servus Nachrichten
Kritik immer breiter
29. Nov | 02:49 Min
Servus Nachrichten
Ringen um Lockdown-Ende
29. Nov | 02:37 Min
Servus Nachrichten
Omikron in Österreich
29. Nov | 02:45 Min