Essbare Lebensretter? Ernährungsmythen unter der Lupe

16. Feb.
Zahlreichen Lebensmitteln werden positive Effekte auf unsere Gesundheit nachgesagt. Aber wie stichhaltig sind diese?

Servus Reportage zum Thema "Lebensretter zum Essen - so bleiben wir jung und gesund", am Donnerstag, 17. Februar um 21:10 Uhr bei ServusTV.

Einige Mediziner behaupten, besondere Erfolgsfaktoren für ein langes und gesundes Leben gefunden zu haben. Aber inwiefern kann man mit dem richtigen Essen Krankheiten vorbeugen? Experten und Wissenschaftler nehmen diese Behauptungen unter die Lupe.

Der Allgemeinarzt und Weinexperte Dr. Gerhard Weintögl hat sich auf die Untersuchung von Rotweinen und deren Einfluss auf die Gesundheit spezialisiert. Die enthaltenen Pflanzenstoffe der Trauben sollen von innen wie von außen, positiv auf den Körper wirken. Rotwein gilt als beste Quelle für den Pflanzenstoff Resveratrol und Polyphenole.

Die Healthy-Aging-Expertin Dr. Karin Stengg hat sich auf gesundes Altern spezialisiert und glaubt die Erfolgsfaktoren für ein langes Leben zu kennen. Mit speziellen genetischen Tests und einem Healthy-Aging-Konzept hilft sie in dieser Reportage ihrer Klientin Angelika, ihr Leben umzustellen.

Servus Reportagen
+ mehr zu Servus Reportage
Empfohlene Videos