KLARTEXT: Treibt die Energiekrise die Menschen weiter in die Armutsfalle?

14. Sept.
Der Strompreis steigt ins Unermessliche, die Kaufkraft des Euro befindet sich im Sinkflug und Lebensmittel werden zu einem “kostbaren” Gut.

KLARTEXT zum Thema „CSU gegen SPD – Kommt jetzt die große Pleitewelle?“, am Mittwoch, 14. September um 22:10 Uhr bei ServusTV Deutschland und am Donnerstag, 15. September um 0:00 Uhr bei ServusTV Österreich. Nach Ausstrahlung abrufbar in der Mediathek bei ServusTV On.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rät den Bürgern bereits zu Lebensmittelvorräten und Packlisten: Decken statt Heizung, Kerzen statt Lampen, genügend Bargeld, falls die EC-Automaten ausfallen. 

Warnung vor Pleitewelle

Führende Ökonomen warnen zudem vor einer Pleitewelle und vor einer Rezession. Zehntausende Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Das 65 Milliarden schwere Entlastungspaket scheint die Sorgen der Deutschen vor einem finanziellen Absturz nicht zu mildern. DIE LINKE ruft zu weiteren Demonstrationen auf - auch wieder montags in Leipzig. 

Treibt die Energiekrise die Deutschen weiter in die Armutsfalle? Und wie kann Deutschland einen „Blackout“ abwenden? 

Die Gäste bei KLARTEXT

  • Gustav Horn, Wirtschaftswissenschaftler, Mitglied im SPD-Bundesvorstand 
  • Martin Huber, CSU-Generalsekretär 
Empfohlene Videos