KLARTEXT: Wie gefährlich ist Putins Eskalation? 

28. Sept.

GAVRIIL GRIGOROV / AFP / picturedesk.com

Die Ukraine gewinnt im Osten Land zurück. Und Putin geht mit einer Teilmobilmachung von bis zu 300.000 Soldaten in die Offensive.

KLARTEXT: LINKE gegen FDP – Putins Eskalation: Anfang vom Ende?, am Mittwoch, 28. September um 22:10 Uhr bei ServusTV Deutschland und am Donnerstag, 29. September um 00:15 Uhr bei ServusTV Österreich. Nach Ausstrahlung abrufbar in der Mediathek bei ServusTV On.

Die Separatisten lasen zudem über den Anschluss an Russland abstimmen. Sollten die Referenden pro-russisch ausgehen, könnte Putin aus seiner Sicht einen Verteidigungskrieg auf annektiertem Gebiet gegen die Ukraine führen.

In New York warnte US-Präsident Joe Biden deshalb bereits vor einem Atomkrieg, den niemand gewinnen könne. Bundeskanzler Olaf Scholz warf Putin Imperialismus vor und nennt die Teilmobilmachung einen „Akt der Verzweiflung“. Aber hat die Welt Putin doch unterschätzt? Eskaliert der Konflikt nun weiter?

Und wie muss sich Deutschland in dieser neuen Kriegs-Phase verhalten? Der Streit um die Lieferung von Schützenpanzern in die Ukraine spaltet die Ampel-Koalition aufs Neue.

Die Gäste bei KLARTEXT

  • Zaklin Nastic, Obfrau im Verteidigungsausschuss, DIE LINKE
  • Marcus Faber, Mitglied im Verteidigungsausschuss, FDP 
Empfohlene Videos